Pillars of Eternity: Patch 1.04 steht bereit; Update 1.05 im Mai - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Release:
26.03.2015
26.03.2015
26.03.2015
29.08.2017
29.08.2017
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pillars of Eternity
90
Test: Pillars of Eternity
88
Test: Pillars of Eternity
88
Jetzt kaufen ab 39,99€ bei

Leserwertung: 73% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Pillars of Eternity
Ab 46.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Pillars of Eternity - Patch 1.04 steht bereit; Update 1.05 im Mai

Pillars of Eternity (Rollenspiel) von Paradox Interactive
Pillars of Eternity (Rollenspiel) von Paradox Interactive - Bildquelle: Paradox Interactive
Obsidian Entertainment hat den Patch 1.04 für Pillars of Eternity veröffentlicht. Die Liste mit Veränderungen findet ihr weiter unten. Das nächste Update für das Rollenspiel soll im kommenden Monat erscheinen. Mit Version 1.05 soll man Porträt und Stimme seines Charakters im Laufe des Spiels verändern können und zusätzlich sollen neue Shader für Status-Effekte/Krankheiten wie z.B. "versteinert" hinzugefügt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass interessierte Spieler am Betatest von zukünftigen Patches via Steam teilnehmen können (Details).

Change-Log: Patch 1.04
Items, Spells, and Abilities
  • AOE indicators should now properly resize if the caster has a sub 10 Intellect score.
  • Fixed an issue with over-time aura spells not applying the correct value on the final tick.
  • Knock Down will now correctly be applied for the full duration of the effect.
  • Mantle of The Dying Boar will now trigger at 33% Endurance with the effect of 5 Endurance a tick.
  • Talisman of the Unconquerable will now give a 1.25 Focus multiplier instead of .25.
  • Blooded should trigger properly in all cases now.
  • Boar Animal Companion bonus damage should now work as intended.
  • Prone Reduction mod should now work correctly.


Quests and Companions
  • Fixed Aloth and Kana speaking when they weren't in the party in one of the last levels.
  • Sagani's fox-specific banters now require the appropriate items in the player inventory.
  • Falanroed's dialogue no longer displays a script node.
  • Durance will now properly discuss your dream with you if you've already discussed his staff.
  • Relaxed some constraints on Durance's quest conversation. This allows all characters, regardless of background or stats, to finish his quest.
  • Players can now loot the nest in Oldsong.
  • Fixed an invalid conditional check in one of Pallegina's conversations.
  • Heritage Hill tower will be fully revealed when exploring the map.
  • Fixed spawn issue in a scripted interaction near the end of the game.
  • Fixed an invalid creature spawn in the Ogre Lair in Od Nua.
  • Sagani no longer references the antagonist by name before you know it.
  • A container in the Catacombs of Od Nua will now remember if it was looted.
  • The "Master's Tools" quest will now work if you have the required items before starting the quest.
  • The "A Two Story Job" scripted interaction will not require a second grappling hook to climb down from the window if one was already used to climb up.


General Fixes
  • Fix for camera movement problems when the game is paused or in a cutscene.
  • Fix to retroactively restore party movement in saves that display movement speed problems.
  • Made some fixes to movement speed problems that were being reported with some items.
  • Optimized Save/Load game system for better performance.
  • Optimized how scene transitions are handled for better memory usage on 32-bit machines. This may allow players to transition to new areas without running out of memory.
  • Sound Sets from hired companions will now be properly restored when adding them to the party from the stronghold.
  • "All Stronghold Upgrades" achievement now checks 25 upgrades instead of 26. This will properly reward the achievement if you already have fully upgraded your stronghold.
  • The "Kill All Dragons" achievement will now properly fire if they are killed indirectly (like by a trap). This is a retroactive fix and will be rewarded if the dragons are already dead.
  • Fixed issue where store prices were getting exceptionally large after receiving a discount.
  • Fixed issues with gaining infinite XP from bad Stronghold data.
  • World time will not get very large in some cases after Save/Load.
  • Modelling offset with Durance's head has been adjusted.
  • Icon scale is now correct on Hearth Harvest and Reghar Konnek.
  • All shaders will now compile properly under DirectX 11.
  • Restored all the missing effects in the intro cutscene.
  • Removed Blunderbuss item from an early game loot table.
  • Changed the cursor type on the blood pool in the Temple of Skaen to conversation.
  • Fixed a few save game issues with dead summoned creatures.
  • Fixed issue where occasionally a crash would occur when initializing the Steam API.
  • Draggable windows are now handled properly when running at very high resolutions.
  • Swamp Lurker's animation wont spaz anymore when the game is paused.
  • Fixed an issue to prevent binding mouse buttons to window controls.
  • Game will now pause if you alt-tab during a cutscene in full screen mode.
  • Audio will now resume properly if the game loses focus.
  • Fixed an issue with infinite load screen if you transition while hovering over a container.
  • Characters will now wait for their idle animation before trying to reload which fixes an animation sync issue.
  • Damaged characters performing AoE attacks will not overload their AI state stacks anymore.

Letztes aktuelles Video: Das Video-Fazit


Quelle: Obsidian Entertainment
Pillars of Eternity
ab 39,99€ bei

Kommentare

listrahtes schrieb am
@ Glubsch
Ein Produkt sollte immer danach beurteilt werden was es leistet. Wenn InXile die Übersetzung an Fans abgibt ist es trotzdem eine miese Übersetzung die natürlich noch mehr Geld spart als Paradox Vorgehen. Das macht es im Spiel auch nicht erträglicher zu wissen das es nun eben an den Fans liegt. Man hätte durchaus erstmal rein englisch anbieten können und wenn die Verkäufe entsprechend positiv sind die Lokalisierung beauftragen.
Aber auf die Art haben sie für umsonst die Übersetzung bekommen. Fans auf die Art auszubeuten hat für mich einen üblen Beigeschmack bei einem kommerziellen Produkt. Jetzt arbeitet man also schon ohne Entgelt am Spiel mit, was kommt als nächstes? Ein cleverer Schachzug von InXile eine treue Fangemeinde zu melken.
Todesglubsch schrieb am
Bei Wastelands 2 war die Übersetzung zwar auch unter aller Sau - aber da wurde ja von Anfang an gesagt, dass die Übersetzung aus Kostengründen in die Hände der Fans gegeben wurden. InXile hat hier den Übersetzern auch ein paar Tipps gegeben, wie z.B. dass Übersetzen eben nicht nur reines Übersetzen bedeutet. Aber wie gesagt: Hier waren Laien am Werk. Das kann ich ihnen nicht anlasten.
Bei Paradox dagegen hat die Übersetzung etwas gekostet. Und Paradox fertigt diese schlampigen Übersetzungen immer und immer wieder an. Zeitgleich verkünden sie, wie toll sie doch sind und wie super viel Geld sie durch Spieleverkäufe eingenommen haben. Logisch, wenn ich bei der Lokalisierung spare, bleibt am Ende mehr über. Von Paradox'er Sprachausgabe will ich garnicht erst reden. Die machen sie mittlerweile ja zum Glück nicht mehr. Wer wissen will wieso ich "zum Glück" schreibe, der sollte Majesty 2 spielen. Klang so, als hätte man sie direkt im Büro in Schweden aufgenommen.
listrahtes schrieb am
@ worobl
Ok, aber ist ja eben nun mal auch nur ein Fan Patch und dafür wirklich beachtlich. Ich dachte zu Beginn von Pillars "fantastisch gleich ein Schwert bekommen das mir Intelligenz +7 skaliert :-) " bis ich viel später realisiert habe dass das alles nur falsch übersetzt ist. Der Fan Patch wertet Pillars enorm auf.
Aber klar, jeder hat recht der den Auslieferungszustand beklagt wenn man das mal mit D:OS vergleicht was um Welten besser war. Zusammen mit den ganzen gamebreaking bugs und so einigen Schwachstellen kommt ein leicht überdurchschnittliches RPG raus das jedoch sehr athmosphärisch ist.
worobl schrieb am
listrahtes hat geschrieben: Mit dem Fan Patch kein Problem mehr. Muss man dann mittlerweile auch nach Updates nicht mehr neu drüberkopieren.
Aber leider beschreibt der Fan Patch nur das Vorgehen unter Windows. Unter OS X muss ich erst einmal recherchieren, wo überhaupt die Sprachdateien versteckt sind.
Steppenwaelder schrieb am
was lokalisierungen angeht ist paradox echt unter aller kanone... wenn sie wenigstens irgendwie dran arbeiten würde, aber ne, das müssen immer die fans machen; eigentlich oft schon eine Frechheit dass die auf ihre Produkte schreiben dürfen, dass sie in anderer Sprache als Englisch erhältlich sind.
Bei Divinity und Wasteland war die Übersetzung auch nicht perfekt, aber man hat nach Release dran gearbeitet, was hier gar nicht passiert.
schrieb am

Facebook

Google+