Star Citizen: Video: Präsentation des Dogfight-Moduls - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Release:
kein Termin
kein Termin
Vorschau: Star Citizen
 
 
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Star Citizen: Video-Präsentation des Dogfight-Moduls

Star Citizen (Simulation) von Cloud Imperium Games
Star Citizen (Simulation) von Cloud Imperium Games - Bildquelle: Cloud Imperium Games
Auf der PAX East wurde eine frühe Version des Dogfight-Moduls von Star Citizen vorgestellt. Die Präsentation - vor einer ziemlich euphorischen Besuchermenge - kommentiert Chris Roberts und ab 3:20 Min. sind auch die "Startschwierigkeiten" überwunden.



Das Studio hatte das Dogfight-Modul verschoben, um es direkt an die Serverarchitektur anzubinden, die auch für das finale Spiel verwendet werden soll. Den ursprünglichen Plan hätte man nur einhalten können, wenn man für das Modul auf den vorhandenen Netzwerk-Code der CryEngine setzt, den man später aber ohnehin nicht verwendet hätte.

Quelle: RSI, Cloud Imperium

Kommentare

Balmung schrieb am
the curie-ous hat geschrieben:Ich will da nicht vom Versagen sprechen. Es ist eine Designentscheidung die MIR nicht besonders gefällt.
Ich hasse dieses nicht, ich bin auch nicht sonderlich begeistert. Andere können gern auf diese Sequenzen abspritzen.

Also so wie ich die meisten Spieler einschätze, wird es 90% spätestens nach dem 50sten mal auf den Sack gehen. ;)
rekuzar schrieb am
Balmung hat geschrieben:Zuviel fand ich es da noch nicht, eher machte sich da bereits eine Ahnung breit, dass man das noch öfters sehen wird und es dann nervig wird. Aber hoffen wir mal Roberts merkt selbst noch wie unsinnig diese Sequenzen in der Art sind und ändert das noch. Ansonsten muss man sich ernsthafte Sorgen machen, wenn er schon bei so etwas trivialem versagt, wie dann erst bei anderen Mechaniken. ^^

Die Finisher Moves sind sicher schon fest eingeplant :Blauesauge:
the curie-ous schrieb am
Ich will da nicht vom Versagen sprechen. Es ist eine Designentscheidung die MIR nicht besonders gefällt.
Ich hasse dieses nicht, ich bin auch nicht sonderlich begeistert. Andere können gern auf diese Sequenzen abspritzen.
Balmung schrieb am
Zuviel fand ich es da noch nicht, eher machte sich da bereits eine Ahnung breit, dass man das noch öfters sehen wird und es dann nervig wird. Aber hoffen wir mal Roberts merkt selbst noch wie unsinnig diese Sequenzen in der Art sind und ändert das noch. Ansonsten muss man sich ernsthafte Sorgen machen, wenn er schon bei so etwas trivialem versagt, wie dann erst bei anderen Mechaniken. ^^
the curie-ous schrieb am
ich weiß was du meinst
und gerade bei der szene mit dem helm hab ich eine ähnliche empfindung wie du.
beim ersten mal war die sequenz schön anzuschauen, beim zweiten mal wars mir dann schon zuviel.
schrieb am

Facebook

Google+