Star Citizen: Video: Vorstellung des deutschen Büros - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Release:
kein Termin
kein Termin
Vorschau: Star Citizen
 
 
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Star Citizen: Video: Vorstellung des deutschen Büros

Star Citizen (Simulation) von Cloud Imperium Games
Star Citizen (Simulation) von Cloud Imperium Games - Bildquelle: Cloud Imperium Games

Da Star Citizen mit der neuesten Version der CryEngine zum Laufen gebracht wird, hat man vor geraumer Zeit ein deutsches Entwicklerteam in Frankfurt aus dem Boden gestampft, das sich teilweise aus sehr erfahrenen CryEngine-Entwicklern zusammensetzt. Das Video stellt die führenden Köpfe des deutschen Teams vor:

Letztes aktuelles Video: Foundry 42 Germany


Kommentare

Balmung schrieb am
Ok, ihr habt mich überzeugt. ^^
Kannachu schrieb am
Ach, die kaufen sich davon 2-3 Koenigsegg womit sie dann bei der Firma vorfahren. Anschließend wundern sich alle wieder warum keine Gehälter kommen und man ne Finanzspritze brauch :ugly:
Kajetan schrieb am
Balmung hat geschrieben:Schneller? Weiß nicht ob das Geld das nun beschleunigt hat.
Schneller! Ich bezweifle doch stark, dass bei den Yerlis ein Lerneffekt stattgefunden hat. Durch den Deal (von dem wir nicht wissen, was er überhaupt beinhaltet) kann man gerade so großkotzig weitermachen wie bisher, muss aber nicht mehr Studios und haufenweise Mitarbeiter durchfüttern. Kurs Crytek? Weiterhin Höhe Null.
Balmung schrieb am
Schneller? Weiß nicht ob das Geld das nun beschleunigt hat. Kommt darauf an wie der Deal mit Amazon nun genau aussieht. Bei der Menge Geld geht das ja weit weit über eine einfache Engine Lizenz hinaus, selbst 1/10 davon wäre noch viel zu viel (normal kostet so eine Engine Lizenz unter 1 Million).
Kajetan schrieb am
Batistuta hat geschrieben:Naja Crytek kommt einem eh so vor wie ein brennendes Flugzeug im Sturzflug aus dem die letzten Passagiere noch mit dem Fallschirm abspringen :P
Und Amazon hat doch noch extra Kerosin nachgegossen, damit das Flugzeug SCHNELLER den Boden erreicht!
schrieb am

Facebook

Google+