Simulation
Entwickler: Live for Speed
Publisher: Live for Speed
Release:
17.07.2003

Leserwertung: 92% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Die 6 Stunden von Aston

Am 03.06.2006 startet das erste große Live for Speed Sonderevent von Virtualracing e.V.. Es handelt sich dabei um ein 6h-Rennen auf Aston GP mit Fahrerwechseln. Alle Fahrer, egal ob Profis oder Amateure, sind eingeladen an dem Rennen teilzunehmen.

Gefahren wird mit den großen GTRs auf dem 8,8 km langen Kurs Aston Grand Prix. Die 30-minütige Qualy wird um 13:00 gestartet werden. Gegen 13:35 beginnt dann das Rennen, welches über 6 Stunden gehen wird. Die Fahrer eines Teams können jederzeit untereinander wechseln. Für die Koordination wird Teamspeak empfohlen, ist aber keine Pflicht.

  • Datum: 03.06.2006
  • Start der Quali: 13:00 Uhr
  • Strecke: Aston Grand Prix
  • Wagen: XR GTR, FXO GTR, FZ50 GTR
  • Dauer: 6 Stunden
  • Server: [VR] LFS Langstreckenpokal
  • Regeln: siehe hier. Ausnahmen: §1, $4.8, §5.5, §7.1-7.4, §8, §9.1.
    Wenn das Auto so stark beschädigt ist, daß man nicht mehr weiterfahren kann oder man im Kies stecken geblieben ist, darf man manuell in die Box gehen und das Rennen von dort aus fortsetzen. Bei einem Disconnect darf wieder gejoint und das Rennen aus der Box fortgesetzt werden. In beiden Fällen wird dem jeweiligen Team am Ende des Rennens 1 Runde pro "Neustart" von der gefahrenen Rundenzahl abgezogen.
  • Teams: Es ist den Teams freigestellt, ob sie mit 2 oder mit 3 Fahrern antreten.

Zur Anmeldung


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+