Das Schwarze Auge: Nordlandtrilogie - Schicksalsklinge: Bewegtbild-Impressionen aus der Schicksalsklinge - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Crafty Studios
Publisher: UIG Entertainment
Release:
30.07.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

DSA Nordlandtrilogie: Bewegtbild-Impressionen aus der Schicksalsklinge

Im Winter hatten UIG und Attic eine modernisierte Neuauflage der Nordlandtrilogie angekündigt. Um einen Eindruck zu vermitteln, wie deren Auftakt aussehen wird, hat der Hersteller jetzt einen ersten Trailer sowie ein paar weitere Screenshots aus Das Schwarze Auge: Die Schicksalsklinge veröffentlicht. Das Remake wird vom österreichischen Studio Crafty Games produziert.

Letztes aktuelles Video: Schicksalsklinge Trailer

Screenshot - Das Schwarze Auge: Nordlandtrilogie (PC)

Screenshot - Das Schwarze Auge: Nordlandtrilogie (PC)

Screenshot - Das Schwarze Auge: Nordlandtrilogie (PC)

Screenshot - Das Schwarze Auge: Nordlandtrilogie (PC)


Kommentare

Kajetan schrieb am
BattleIsle hat geschrieben: ... oder einfach mal selber einlesen. Es lohnt sich :mrgreen:

Jopp. Perfektes Fallbeispiel der emotionalen Abhängigkeit, die es skrupellosen Anbietern wie UIG und anderen Publishern ermöglicht seit vielen Jahren sich an dumm-naiven Fans zu bereichern, die scheinbar nichts, aber auch GAR NICHTS dazulernen können. Irgendwann kann man nur noch müde abwinken und sich denken, dass manche Menschen eben ausdrücklich über den Tisch gezogen werden wollen.
Kajetan schrieb am
BattleIsle hat geschrieben:Weil es eine ganz üble UIG-Billigheimerproduktion ist. Wenn man dem Forum Glauben schenken darf, haben wohl 2 talentfreie Leute am dem Teil gewerkelt, ein paar Sachen wurden noch extern eingekauft.

Weiß man, was die beiden Leute gemacht haben und was eingekauft wurde? Das UI und die Item-Graphiken, alles was 2D ist, das ist sauber und ordentlich. Gräßlich sind nur die 3D-Modelle und ich selber bekomme hysterische Lachanfälle, wenn ich starre, grobe Baum-Modelle so stark und ruckartig im virtuellen Wind zittern sehe, als ob die Pflanzen mit zuviel Koffeinwasser gegossen wurden.
johndoe981765 schrieb am
Weil es eine ganz üble UIG-Billigheimerproduktion ist. Wenn man dem Forum Glauben schenken darf, haben wohl 2 talentfreie Leute am dem Teil gewerkelt, ein paar Sachen wurden noch extern eingekauft.
schrieb am

Facebook

Google+