Wreckfest: Kickstarter-Kampagne abgeblasen, spielbare Tech-Demo für Vorbesteller - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Publisher: -
Release:
Q1 2017
Q1 2017
Q1 2017
Vorschau: Wreckfest
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Next Car Game: Kickstarter-Kampagne abgeblasen, spielbare Tech-Demo für Vorbesteller

Wreckfest (Rennspiel) von
Wreckfest (Rennspiel) von - Bildquelle: Bugbear Entertainment
Wie Bugbear mitteilt, hat man die Kickstarter-Kampagne für das vorläufig Next Car Game betitelte Projekt vorzeitig beendet. Wirklich überraschend kommt das nicht: Knapp eine Woche vor deren Abschluss hatte man erst Zusagen in Höhe von 81.772 Dollar bei einem Mindestziel von 350.000 Dollar.

Die Macher von FlatoutFlatout 2 und Flatout: Ultimate Carnage merken an, Finnen seien aber etwas stur und würden nicht so schnell aufgeben. Das Studio konzentriere sich jetzt auf seine eigene Vorbesteller-Kampagne.

Wer NCG dort geordert hat, bekommt jetzt übrigens eine spielbare Tech-Demo serviert, die das Studio bis dato für interne Testzwecke verwendet hatte. Neben Tests für das Zerstörungsmodell kann man dort an einem 24 Fahrzeuge umfassenden Destruction Derby teilnehmen. Ein Video vermittelt ein paar Impressionen aus der Demo.

Letztes aktuelles Video: Sneak Peek


Kommentare

Modern Day Cowboy schrieb am
Garuda hat geschrieben:@Modern Day Cowboy
Anscheinend soll es wohl noch recht viele Spieler geben, die das Spiel weiterhin über Tools wie Hamachi spielen. Ist natürlich alles andere als optimal, aber besser als nichts.

Freut mich zu hören... werd ich mir mal ansehen, wär toll wieder viele Stunden in der Nacht Flatout 2 süchteln zu können ^^
Bambi0815 schrieb am
Das wundert mich sehr. Ich werd es mir spaeter kaufen aber ich habe nicht vorbestellt. Aber eenn es eine techdemo schon gi t kauf ich es mir heute denke ich mal.
Garuda schrieb am
an_druid hat geschrieben:
Garuda hat geschrieben:Bugbear fehlt es da irgendwie am richtigen Marketing...

Marketing ist hier überflüssig und sowieso in der Gamesbranche völlig überbewertet, außerdem haben BB sie seit der Ankündigung anregende Videos gezeigt.

Und das anregend machst du woran fest? An deiner persönlichen Einschätzung?
Wie man ja unschwer erkennen kann war die Kickstarter-Kampagne ziemlich erfolglos und davor hatte man ja den Fortschrittsbalken für die Vorbestellaktion, der sich auch nur spärlich gerührt hat, da haben die anregenden Videos wohl nicht sonderlich geholfen.
Ich sag ja nicht, dass sie großartig Geld ausgeben und die Werbetrommel rühren sollen, aber sie haben ja offensichtlich spielbares Material und wenn man das den richtigen Leuten zukommen lässt, kann das sicher nicht schaden.
EDIT: Versteh mich nicht falsch, ich selber fand die Videos auch sehr ansprechend, was aber wohl vor allem daran liegt, dass ich ein Fan der Flatout-Serie bin. Die Allgemeinheit schienen die Videos ja nicht sonderlich anzusprechen oder es hat eben keiner mitgekriegt.
an_druid schrieb am
Garuda hat geschrieben:Bugbear fehlt es da irgendwie am richtigen Marketing...

Marketing ist hier überflüssig und sowieso in der Gamesbranche völlig überbewertet, außerdem haben BB sie seit der Ankündigung anregende Videos gezeigt.
Erstmal der Name "Next Car Game" ist absolut unaussagekräftig. Flatout-Fans wissen natürlich, um was es geht, aber sonst kann damit sicher niemand was anfangen.
Schade um die Kickstarter Kampagne, aber nachdem die Pre-Order Aktion auf Bugbears Seite schon eher schleppend lief, war das ja abzusehen.
Das könnte schon eher der Grund sein, wobei ich finde das der Titelname schon neugierig macht, trifft aber nicht auf jeden zu. Es ist aber auch generell so, das dass Glück, ausreichend gesehen zu werden für unabhängige Indientwickler eigentlich schon das größte Risiko darstellt. Ich denke BB ist da Zäh genug, um die holprige Anfangsphase durchzustehen.
Garuda schrieb am
Das weiß ich. Ich meinte sie hätten sich einen finalen Namen überlegen sollen, bevor sie mit ihrer Vorverkaufs- und Kickstarterkampagne begonnen hatten. "Next Car Game" klingt einfach nach nichts, besonders wenn man Bugbear und deren Spiele nicht kennt.
Gut, mit jedem anderem Namen (ausser Flatout, das sie nicht verwenden dürfen) wäre es sicher ähnlich verlaufen, aber trotzdem.
Hätten sich ein bisschen anstrengen sollen. Die Tech-Demo hätten sie z.B. im Vorfeld an Presse und bekannte YouTuber ausgeben können, speziell letztere haben ja je nach Person eine nicht unbeachtliche Gefolgschaft.
Na ja. Hauptsache ist ja, es wird weiterentwickelt und mit etwas Glück macht das Spiel langsam die Runde und sowohl die Vorbestellaktion als auch die Entwicklung nimmt Fahrt auf.
@Modern Day Cowboy
Anscheinend soll es wohl noch recht viele Spieler geben, die das Spiel weiterhin über Tools wie Hamachi spielen. Ist natürlich alles andere als optimal, aber besser als nichts.
schrieb am

Facebook

Google+