Kerbal Space Program: First Contract Update - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Squad
Publisher: -
Release:
27.04.2015
27.04.2015
2017
kein Termin
2017
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Kerbal Space Program
88
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Kerbal Space Program
80

Leserwertung: 46% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Kerbal Space Program: First Contract Update

Kerbal Space Program (Simulation) von
Kerbal Space Program (Simulation) von - Bildquelle: Squad
Die Weltraum-Sandbox Kerbal Space Program von Squad bekommt mit "First Contract" in naher Zukunft ein umfangreiches Update verpasst. Im Fokus steht der Karriere-Modus, der im Video vorgestellt wird. Neu an Bord sind u.a. Verträge, mit denen Geld verdient werden kann sowie ein Reputations-System bei der sicheren Rückkehr der Astronauten.

Kerbal Space Program befindet sich momentan im Early-Access-Programm. Ein Release-Datum steht noch nicht fest.

Letztes aktuelles Video: Update-Trailer


Quelle: Squad

Kommentare

sphinx2k schrieb am
Ah hatte ich schon fast erwartet weil sie ein Bild von einem Build Prozess getwittert hatten. Na ja ich werde es mir nach der Arbeit anschauen aber wohl so oder so erst mal auf meine Mods warten müssen.
Hyeson schrieb am
Srogg hat geschrieben:Gestern Abend ist das First Contract Update endlich veröffentlicht worden.
Jop. Pünktlich kurz vorm Schlafen gehen :P.
LordFjord schrieb am
Gestern Abend ist das First Contract Update endlich veröffentlicht worden.
sphinx2k schrieb am
Hyeson hat geschrieben: Ich benutze seit 2009 nur noch AMD Karten. Die sollen bloß nicht auf die Idee kommen für PhysX zu optimieren und den Rest so zu lassen wie er ist xD.
Optional würde ja nicht zwingend ein Schaden sein. Oder noch besser die Unity Engine übernimmt das ganze und nutzt dann im Hintergrund eben OpenCL oder PhysX oder was es nicht noch alles gibt.
Aber hey ne hoffentlich Stabile 64bit Version finde ich schon genial. Hab zwar mittlerweile auch so nicht grad wenig Mods am laufen dank des "Active Texture Management" Mods mittlerweile ganz gut klappt. Ohne immer einzelne Reduction Texture Packs nutzen zu müssen. Gab aber noch einige Mods die mir gefallen haben die aber dann die Ram grenze gesprengt hätten.
Hyeson schrieb am
sphinx2k hat geschrieben:
Balmung hat geschrieben:Hm, bringt denn da PhysX was?
Tja gute frage unterstützt wird PhysX aktuell nicht. Obwohl die Unity Engine wohl PhysX Unterstützung anbietet.
Aber grade das geht so sehr in die Richtung wo man genau wissen sollte worüber man redet. So trivial wie man denkt ist es bestimmt nicht. Und es wären alles ehr Mutmaßungen die ich anstellen könnte :)
Ich benutze seit 2009 nur noch AMD Karten. Die sollen bloß nicht auf die Idee kommen für PhysX zu optimieren und den Rest so zu lassen wie er ist xD.
schrieb am

Facebook

Google+