Might & Magic 10 Legacy : Ubisoft setzt auf "offene Entwicklung" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Publisher: Ubisoft
Release:
23.01.2014
Test: Might & Magic 10 Legacy
70

Leserwertung: 82% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Might & Magic 10 Legacy
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Might & Magic X Legacy - Ubisoft setzt auf "offene Entwicklung"

Might & Magic 10 Legacy  (Rollenspiel) von Ubisoft
Might & Magic 10 Legacy (Rollenspiel) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Might & Magic X Legacy befindet sich fortan in der "offenen Entwicklungsphase" - dies bedeutet: Interessierte Spieler können ab sofort beim Entstehungsprozess mitwirken. Unter anderem soll es möglich sein, mit den Entwicklern sowie anderen Mitspielern über die "Features" zu diskutieren. Außerdem sollen alle Spieler bei der Erstellung eines Dungeons helfen können, indem sie ihre eigenen Ideen einbringen und jede Woche über mögliche Spielinhalte abstimmen. Auf der offiziellen Webseite gibt es eine spezielle Sektion für diese "offene Entwicklung".

Letztes aktuelles Video: Offene Entwicklung


 
Might & Magic X Legacy ist ein rundenbasiertes First-Person-Rollenspiel. Spieler gründen und führen eine Gruppe aus Abenteurern durch die Hafenstadt Karthal. Dabei erkunden sie die Umgebung, bekämpfen Kreaturen, sammeln magische Schätze und bestimmen das Schicksal der Agyn-Halbinsel. Entwickelt wird das Spiel von Limbic Entertainment - ein unabhängiges Studio, das in Deutschland ansässig und seit vier Jahren als Dritt-Hersteller für Ubisoft tätig ist.

Quelle: Ubisoft

Kommentare

Isterio schrieb am
Die bieten jetzt early access auf Steam. Los Jungens, testet das Ding und sagt mir, ob ich es kaufen soll :P
Kajetan schrieb am
dunbart hat geschrieben: Ja, weil es nicht funktioniert einfach nur ein Remake zu machen ohne neue Ideen reinzubringen. Bei LoG war es der Wechsel zu Echtzeit, der frischen Wind reingebracht hat und auch durchgehend genutzt wurde.
erm ... LoG war ein 100%iges Remake von Dungeon Master.
Scorcher24_ schrieb am
UPlay = No Buy
Und das sag ich als Might and Magic Fan. Da spiele ich lieber VII nochmal durch.
dunbart schrieb am
Halunke hat geschrieben:
dunbart hat geschrieben:muss mich Ubiblöd noch von überzeugen. MM III- VII sehr gerne gezockt, aber alles was ich bisher gesehen habe sieht altbacken aus. Legend of Grimrock fühlte sich frischer an.
Du wirfst einem Retrospiel vor, altbacken auszusehen :wink:
Ja, weil es nicht funktioniert einfach nur ein Remake zu machen ohne neue Ideen reinzubringen. Bei LoG war es der Wechsel zu Echtzeit, der frischen Wind reingebracht hat und auch durchgehend genutzt wurde. Alles bisher gezeigte sieht nach Remake aus. Ich hab MM III erst irgendwann in den 0er Jahren durchgespielt, irgendwie hat die Pixelgrafik Stil :wink:
LueyTV schrieb am
Scheiß auf Ubischrott und deren Launcher, Might & Magic ist Kult und das bisher Gezeigte sah alles schon mal sehr interessant aus und wenn man dann noch die Community miteinbringt, wieso denn nicht?
schrieb am

Facebook

Google+