Die Sims 4: Video-Vorstellung der zentralen Spielelemente - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Lebenssimulation
Publisher: Electronic Arts
Release:
04.09.2014
04.09.2014
17.11.2017
17.11.2017
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Die Sims 4
74
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 29,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Die Sims 4
Ab 31.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Die Sims 4: Video-Vorstellung der zentralen Spielelemente

Die Sims 4 (Simulation) von Electronic Arts
Die Sims 4 (Simulation) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Nach der Zusammenstellung der Features und Eigenschaften die in Sims 4 nicht enthalten sind (wir berichteten), haben EA und Maxis reagiert und stellen einige der zentralen Spielelemente aus der Lebenssimulation vor. Das folgende Video dreht sich um die Fragen: Wie erstellt man einen Sim? Wie funktioniert das mit den Emotionen? Was bringt der neue Baumodus?

Letztes aktuelles Video: Vorstellung der Features


Quelle: EA
Die Sims 4
ab 29,99€ bei

Kommentare

Hyeson schrieb am
Also ich war von den Ladezeiten der Create a Sim Demo überrascht. Vielleicht hat man auch einfach nur Features gestrichen bis die Ladezeiten akzeptabel waren.
:D
War ich am anfang auch, ist halt aber auch nichts auser Create a Sims drin, aber so schnell die die Menüs generell Geladen und mit den Inhalten (klamotten und Co) gefüllt sind, könnte man zumindest offen das es auch im Fertigen spiel so Fix geht.[/quote]
Jopp. Is mir klar. Da wird keine Welt geladen und nix. Nur...die Ladezeiten bis zum Familie erstellen waren seit Sims 2 eigentlich immer viel zu Lang. Das Laden eines Grundstücks...eigentlich alles. Die offene Welt aus Sims 3 hat das zwar auf einen großen Ladevorgang eingeschränkt...dafür lief das ganze Spiel dann aber zu hakelig.
Bei Nummer 4 hat man vielleicht mal Zeit in ne wirklich neue Engine gesteckt bei der das eben nicht mehr so schrecklich lange dauert.
Hyeson schrieb am
MrLetiso hat geschrieben:Als ich die News gelese hab, dachte ich mir: "Die 20 Sekunden habe ich noch für das Video..." :ugly:
Edit:
@Xelyna: Mehr Richtung Sims 2??? Du hast die gestrichenen Features gelesen, oder?
Die nicht überspringbare Werbung vorher ist doch schon ne Minute...
Also ich war von den Ladezeiten der Create a Sim Demo überrascht. Vielleicht hat man auch einfach nur Features gestrichen bis die Ladezeiten akzeptabel waren.
:D
MrLetiso schrieb am
Als ich die News gelese hab, dachte ich mir: "Die 20 Sekunden habe ich noch für das Video..." :ugly:
Edit:
@Xelyna: Mehr Richtung Sims 2??? Du hast die gestrichenen Features gelesen, oder?
Pyoro-2 schrieb am
Hyeson hat geschrieben:Der Echtgeldshop außerhalb des Spiels hat aber IM Spiel (im Baumenü halt) selbst supertolle werbung für sich gemacht. Die ersten paar Möbel waren eigentlich immer ausm Echtgeldshop. Das war schon aufdringlich.
Konnte man aber ganz einfach abschalten. Überhaupt konnte man praktisch alles von den ganzen Onlinekrimskrams, den keine Sau braucht, abschalten.
Hab so meine Zweifel, was das in Sims 4 angeht ^^
Hyeson schrieb am
Xelyna hat geschrieben:
fourplay594597 hat geschrieben:Was waren das denn für Tränke die man sich in einem Item Shop mit Fantasie Währung kaufen kann ?
Das Thema Echtgeld haben die da nicht konkret ausgeschlossen ..das passt zu EA.
Auch wenn ich EA alles zutraue, den Shop gibt es Genau so schon seit Sims 2 =)
Du kriegst seit Sims 2 für bestimmte Aktionen Punkte, diese kannst du wiederum in Tränke, Perks oder sonstige Lustige Sachen stecken (zb in sims 3 eine allerbeste Freundin, die ein Roboter ist).
Ich glaub eher das man es wieder wie in sims 3 Handhaben wird, Sims 3 hatte auserhalb des spieles einen Shop in dem du dir alles Mögliche Kaufen konntest, neue Klamotten, Gegenstände usw, wenn aber weiterhin wieder ermöglicht wird, das die Community selber sachen erstellen kann (die schon immer besser waren als das Kaufbare) dann mach ich mir auch da keine sorgen.
Is richtig. Gab auch einen Geldbaum den man einmal die Woche ernten konnte.
Der Echtgeldshop außerhalb des Spiels hat aber IM Spiel (im Baumenü halt) selbst supertolle werbung für sich gemacht. Die ersten paar Möbel waren eigentlich immer ausm Echtgeldshop. Das war schon aufdringlich.
Ob ich die Sache mit dem fehlenden Terraforming so schlecht finde weiß ich garnicht. Bei allen Vorgängern konnte man mit hügeln aufm Gelände eh nix anfangen weil der Baumodus dafür garnicht ausgelegt war.
Man kann sich natürlich streiten ob den Baumodus zu verbessern nicht die bessere Lösung gewesen wäre. ;)
Erinnert mich an Codemaster's F1 Spiele. Es wurde Kritisiert, dass es bei Interviews zuwenig Antwortmöglichkeiten gibt.....also erhöht Codemasters natürlich nicht die Anzahl der Antworten...sondern streicht die Interviews einfach
schrieb am

Facebook

Google+