Die Seenotretter: Angekündigt: Schiffbrüchige retten als Simulation - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Alltagssimulation
Entwickler: Reality Twist
Publisher: Rondomedia
Release:
Q1 2014

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Seenotrettungs-Sim angekündigt

Rondomedia gibt heute den Abschluss eines Kooperationsabkommens mit der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) für ein gemeinsames Simulationsprojekt bekannt. Das geplante PC-Spiel trägt derzeit den Arbeitstitel "Die Seenotretter". Die Simulation soll im nächsten Jahr erscheinen und die verschiedenen Aufgaben und Einsatzszenarien nachstellen, denen sich die 180 fest angestellten und rund 800 freiwilligen Seenotretter der DGzRS auf ihren 60 Seenotkreuzern und Seenotrettungsbooten  rund um die Uhr auf Nord- und Ostsee stellen.

Mit der Umsetzung des Projekts hat man das Münchener Entwicklerstudio Reality Twist betraut. Das im Jahre 2008 gegründete Studio konnte für das eingereichte Konzept mit 55.000 Euro den höchsten Förderbetrag, den der Filmfernsehfonds Bayern in diesem Jahr bislang für ein Games-€Projekt vergeben hat, einstreichen. Dazu Reinhard Vree, Produktmanager bei Publisher rondomedia:

„Wir sehen in der Thematik der Seenotrettung ein sehr großes Potential für eine abwechslungsreiche PC-€Simulation. Die Beliebtheit und vor allem die Zielgruppe für Simulationen in den Bereichen Feuerwehr sowie Rettung im Allgemeinen wächst kontinuierlich. Die Community bringt immer wieder neue Ideen mit ein und zeigt sich begeistert über jede Umsetzung, die wir in ein neues Produkt einfließen lassen. Wir sind sehr zuversichtlich mit Reality Twist ein überaus erfahrenes und mehr als kompetentes Team für das neue Projekt gefunden zu haben und sind schon gespannt auf die erste Version. Zugleich freuen wir uns nicht minder über das geschlossene Abkommen mit der DGzRS. Ohne die tatkräftige inhaltliche Unterstützung der DGzRS wäre es Reality Twist und auch uns unmöglich, den Titel mit dem vorgesehenen Realitätsgehalt glaubwürdig und überzeugend umzusetzen."


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+