The Binding of Isaac: Rebirth : Erweiterung "Afterbirth+" für PC erschienen; Balance sorgt für Unmut bei Fans - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: Nicalis
Release:
04.11.2014
04.11.2014
29.10.2015
04.11.2014
kein Termin
29.10.2015
29.10.2015
kein Termin
29.10.2015
29.10.2015

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Binding of Isaac: Erweiterung "Afterbirth+" für PC erschienen; Balance sorgt für Unmut bei Fans

The Binding of Isaac: Rebirth  (Action) von Nicalis
The Binding of Isaac: Rebirth (Action) von Nicalis - Bildquelle: Nicalis
Die Erweiterung "The Binding of Isaac: Afterbirth+" ist auf Steam gestartet. Eine Voraussetzung für den Kauf ist, dass sich The Binding of Isaac: Rebirth sowie Afterbirth bereits im Besitz des Kunden befinden. Dann kann man sich den neuen DLC für 6,69 Euro zulegen - oder man greift gleich zu einem Komplett-Bundle für 32,67 Euro. In der neuen Erweiterung stecken frische Gegenstände, Gegner, Freischaltbares, Erfolge, Enden ein neuer spielbarer Charakter sowie voller zugriff auf Mod-Tools und Mods von Nutzern. Für einen Titel mit einer derart treuen Fan-Basis wird die neue Ausgabe bislang überraschend schlecht angenommen: Die Steam-Bewertung liegt momentan bei "Ausgeglichen", kritisiert wird vor allem die als unfair empfundene Balance. Konsolenumsetzungen für PS4 und Xbox One sollen im Frühjahr folgen, zu einer Switch-Fassung gibt es bislang nur Gerüchte.

Screenshot - The Binding of Isaac: Rebirth (PC)

Screenshot - The Binding of Isaac: Rebirth (PC)

Screenshot - The Binding of Isaac: Rebirth (PC)

Screenshot - The Binding of Isaac: Rebirth (PC)

Screenshot - The Binding of Isaac: Rebirth (PC)

Screenshot - The Binding of Isaac: Rebirth (PC)

Screenshot - The Binding of Isaac: Rebirth (PC)



Hier einige nähere Infos aus dem Steam-Store:

"Note: The Binding of Isaac: Rebirth AND Afterbirth ARE REQUIRED FOR AFTERBIRTH+ DLC! <3

When Isaac’s mother starts hearing the voice of God demanding a sacrifice be made to prove her faith, Isaac escapes into the basement facing droves of deranged enemies, lost brothers and sisters, his fears, and eventually his mother.

Gameplay
The Binding of Isaac is a randomly generated action RPG shooter with heavy Rogue-like elements. Following Isaac on his journey players will find bizarre treasures that change Isaac’s form giving him super human abilities and enabling him to fight off droves of mysterious creatures, discover secrets and fight his way to safety.

The latest expansion to The Binding of Isaac: Rebirth features:
- 55+ new items
- New final chapter with boss and ending
- New playable character
- Greed hard mode
- Daily greed runs
- 5 new challenges
- Loads of new achievements
- New bosses and other little editions
- PLUS DEV TOOLS! so you can design, edit and play and endless number of mods, features and whole new games that the community will no doubt eventually design..
- 100s of new rooms! ( tons of new ultra rare rooms )
- new victory lap feature! (allows the game to continue when finished)
- Bestiary! (enemy collection page that keeps track of everything you kill in game)
- 2 new transformations!
- Small monthly content updates! ( every month after release we will be updating the game with our favorite fan made designs, monsters, items maybe even challenges? who knows…)
- 4+ new bosses and a new alt forms for existing bosses!
- New enemies, features and new champion forms!
- New cut scenes and music tracks!"


Letztes aktuelles Video: Afterbirth Termin-Trailer


Quelle: Steam

Kommentare

4P|IEP schrieb am
Jau, habe das alles gelesen und finde es auch absolut Okay, wenn das so kommuniziert wird. Die Art und Weise macht es halt aus.
Ich werde es auch kaufen und testen. Hauptsächlich wegen der Mod-Tools und Mods, die dann offiziell ins Spiel übernommen werden. Ich denke, dafür lohnt sich das Geld.
OpiDeluxe schrieb am
4P|IEP hat geschrieben:Es wird mal wieder zu heiß gekocht, typisch modernes Internet eben. Es gibt einige Stellen auszubügeln in Afterbirth+. Ein paar Gegner und Räume haben ärgerlichen Instant-Damage und ein paar der neuen Gegner und Raumtiles sind nur Neu-Einfärbungen. Da müssen natürlich wieder auf reddit und Twitter die Entwickler beleidigt werden, ohne all zu konstruktiv zu sein. Als Entwickler braucht man mittlerweile ein dickes Fell.
Ich werde mir das Addon noch holen, wurde bisher tatsächlich von keiner Erweiterung zu BOI enttäuscht.
Du solltest dir AB+ kaufen und testen. Es ist unglaublich lieblos und wirkt als hätte es der Praktikant zusammengeschustert. Und ehrlich gesagt hat das niemand bei NIcalis getestet. Sonst hätten sie gemerkt, dass die Portale/Spawner totaler Mist sind. Und die neuen Bosse sind auch nicht neu.
Ich meine das Team hat Rebirth und Afterbirth gemacht. Wenn sie wirklich Arbeit da reingesteckt hätten wäre auch AB+ gut geworden. Deshalb ist vielen klar das das einfach nur hingerotzt wurde. Zumal Antibirth zeigt wie ein Fanprojekt vieles besser macht. Und das entsteht nebenbei in der Freizeit der Leute und nicht Vollzeit mit Bezahlung.
Ich hab es mir gleich nach Release gekauft und bin so enttäuscht wie ein Großteil der Spieler mit hoher Spielzeit (bei mir 400+ Stunden). Genauso wie Egosoft mit X:R. Nur kann Nicalis das wahrscheinlich schnell ausbügeln.
4P|IEP schrieb am
Es wird mal wieder zu heiß gekocht, typisch modernes Internet eben. Es gibt einige Stellen auszubügeln in Afterbirth+. Ein paar Gegner und Räume haben ärgerlichen Instant-Damage und ein paar der neuen Gegner und Raumtiles sind nur Neu-Einfärbungen. Da müssen natürlich wieder auf reddit und Twitter die Entwickler beleidigt werden, ohne all zu konstruktiv zu sein. Als Entwickler braucht man mittlerweile ein dickes Fell.
Ich werde mir das Addon noch holen, wurde bisher tatsächlich von keiner Erweiterung zu BOI enttäuscht.
masterofmuppets schrieb am
Also echt.... 4players.... Was ist das denn für eine News.
"Und was steckt hinter der Balance und dem Unmut? Steht nichts in dem Artikel drin, sinnlos dann."
Ein wenig Infos wären schon nett gewesen... Pfui Journalismus.
Todesglubsch schrieb am
Hach 4Players, ihr habt das Genre ja vollkommen falsch angegeben. Laut PSN ist Isaac ein
"zufallsgenerierter RPG-Shooter mit Schurken-Elementen" - und kein Action-Adventure :)
schrieb am

Facebook

Google+