The Long Dark: Early Access: Balance-Update nach Vergrößerung der Spielwelt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Abenteuer
Entwickler: Hinterland
Publisher: Hinterland
Release:
2016
2016
Vorschau: The Long Dark
 
 
Vorschau: The Long Dark
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Long Dark: Balance-Update nach Vergrößerung der Spielwelt

The Long Dark (Simulation) von Hinterland
The Long Dark (Simulation) von Hinterland - Bildquelle: Hinterland
Nach der Veröffentlichung des Early-Access-Updates rund um das neue Gebiet "Coastal Highway", das die Größe der Sandbox-Spielwelt ungefähr verdoppelt hat, haben die Entwickler noch ein Update nachgeschoben, das die Population der Wölfe in dem neuen Gebiet und an Plätzen mit vielen Ausrüstungsgegenständen reduziert. Auch die Balance der Kalorienkosten für sämtliche Aktivitäten haben die Entwickler überarbeitet. Zugleich wurden die Auswirkungen der Müdigkeit reduziert, damit die Spieler für die Erforschung der Welt nicht bestraft werden würden.

Die derzeitige Early-Access-Version bietet einen Sandbox-Survival-Modus, während das fertige Spiel auch einen Story-Modus besitzen soll. Das Studio verspricht, dass das Spiel im Early Access bereits "dutzende Stunden Gameplay für die meisten Spieler" bereit hält und die Fassung schon "sehr stabil und gut spielbar" sei.

The Long Dark kann kurz als postapokalyptische Überlebenssimulation beschrieben werden, in der man in einer Welt bestehen muss, in der die moderne Technologie durch die Folgen eines Sonnensturms zerlegt wurde. The Long Dark hat eine "episodische Struktur" und soll außerdem durch eine große offene Spielwelt samt Tag/Nacht-Zyklus bestechen. Die Hauptfigur (William Mackenzie) ist ein Pilot, der mit seinem Kleinflugzeug mitten in der (eisigen) Wildnis abstürzte.

Letztes aktuelles Video: Early-Access-Trailer


Quelle: Hinterland

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+