La-Mulana 2: Entwicklung begann vor vier Jahren - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Nigoro
Publisher: -
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

La-Mulana 2: Entwicklung begann vor vier Jahren

Entwickler Nigoro kündigte während der Tokyo Game Show eine Fortsetzung des Abenteuers an, dessen Held so frappierend an Indiana Jones erinnert: La-Mulana 2 soll laut IndieGames zeitgleich auf verschiedenen Plattformen erscheinen - welche das zu welchem Zeitpunkt sein werden, gibt Nigoro noch nicht bekannt.

Die Fortsetzung nutzt dieselbe Technik wie der Vorgänger, soll durch Ausnutzen des gesamten Breitbilds aber moderner sein. Nigoro hat sich außerdem Kritik zu Herzen genommen: Der Nachfolger soll zwar weiterhin schwer zu meistern, aber auch besser verständlich sein. Weil viele Spieler beklagten, dass die Zusammenhänge in der Spielwelt schwer erkennbar waren, wird die Kamera deshalb den Mechanismus zeigen, den ein gezogener Hebel auslöst. Bevor die Entwicklung der eigentlichen Spielabschnitte beginnt (die in Tokio gezeigte Demo wird es nicht im Spiel geben), bittet Nigoro die Fans derzeit um weitere Vorschläge.

Im Entwickler-Blog heißt es übrigens, Nigoro habe den Nachfolger schon während der Entstehung der Wii-Fassung von La-Mulana vor vier Jahren geplant - das Studio wurde damals für die Modernisierung der gleichnamigen Hommage an frühere 16Bit-Abenteuer aus der Taufe gehoben. Die Arbeit an einem Spiel wäre so aufwändig, dass Nigoro nur überleben könne, wenn es in einem zweiten Spiel dieselbe Technik verwenden könne.

Quelle: Entwickler-Blog, IndieGames

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+