Obduction: Neues Spiel der Myst-Macher auf Kickstarter - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Adventure
Entwickler: Cyan
Publisher: Cyan
Release:
2017
Q4 2016
24.08.2016
24.08.2016
2017
2017
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Obduction
82
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 29,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Obduction: Neues Spiel der Myst-Macher auf Kickstarter

Obduction (Adventure) von Cyan
Obduction (Adventure) von Cyan - Bildquelle: Cyan
Mit Obduction präsentiert Cyan ein neues First-Person-Adventure auf Kickstarter. Den Machern von Myst und Riven geht es einmal mehr um das Erkunden einer neuen ebenso fremdartigen wie faszinierenden Welt, in die der Hauptcharakter entführt wurde.

Mit Details zum Spiel geizt das Team bisher eher. Obduction macht sich die Unreal Engine 4 zu Nutze und soll 2015 auf Windows und OS X veröffentlicht werden. Eine Linux-Fassung ist zumindest derzeit nicht angedacht - Epics Technologie unterstützt das Betriebssystem bisher nicht.

Cyan hat das Mindestziel der Kickstarter-Kampagne bei 1,1 Mio. Dollar festgesetzt. Das Projekt kann auch über PayPal unterstützt werden.

Obduction
ab 29,99€ bei

Kommentare

adventureFAN schrieb am
Sowas tolles wie Riven wird Cyan sicher nie wieder hinbekommen... die Atmosphäre und die 5 Inseln waren großartig. Dazu noch die Story und die Rätsel... der Hammer, mein absoluter Liebling der Myst-Reihe.
Hoffe ja immernoch auf ein HD-Remake x]
Usul schrieb am
Und das hast du gedacht, weil? Du statt "Obduction" vllt. "Obduktion" gelesen hast?
Völlig und absolut Off-topic bereits im 2. Beitrag... das ist schon fast rekordverdächtig
Skippofiler22 schrieb am
Und ich habe immer gedacht, das wäre der erste "echte" "virtuelle" Torture-Porn, den es auf dem Markt gibt. Okay, der Markt für solche Spiele wird sich auf ganz bestimmte Länder beschränken, aber ich denke, eine Version, die zwar die krassesten Folter- und Tötungselemente nicht beinhaltet, aber dennoch einige doch recht gemeine Methoden, Leute zu töten oder zumindest "zum Reden zu bringen", könnte es evtl. in Deutschland schon geben.
Ganz ohne töten ging es auch in der stark gekürzten Condemned-Version noch gar nicht, wenn gesagt wird, dass es "Torture-Games" schon früher gegeben habe.
Usul schrieb am
Ich mag ja Myst und fände Obduction ebenfalls interessant... aber die Pledge-Staffelung kommt mir dann doch etwas grobschlächtig vor. 25$ für eine DRM-Downloadversion? 75$( 15$ Versand) für eine exklusive DRM-freie Box-Version? Mir momentan zu teuer. Mal abwarten.
schrieb am

Facebook

Google+