World of WarCraft: Warlords of Draenor: Veränderungen der Volksfähigkeiten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Release:
13.11.2014
Test: World of WarCraft: Warlords of Draenor
85

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3MusikBot.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of WarCraft: Warlords of Draenor - Veränderungen der Volksfähigkeiten

World of WarCraft: Warlords of Draenor (Rollenspiel) von Activision Blizzard
World of WarCraft: Warlords of Draenor (Rollenspiel) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Wie die veränderten Volksfähigkeiten der Fraktionen bei World of WarCraft mit Warlords of Draenor aussehen, hat Blizzard nun bekannt gegeben: "Um die Volksfähigkeiten ein wenig auf Linie zu bringen, haben wir beschlossen, die wenigen Ausreißer abzuschwächen, eine gleichmäßige Basis zu etablieren und alle anderen Volksfähigkeiten daran auszurichten. Zu diesem Zweck haben wir vorhandene passive Fähigkeiten verbessert, veraltete ersetzt und einige neue hinzugefügt. Unser Ziel bei diesen Änderungen besteht darin, Balance unter den Völkern zu schaffen."

Blutelfen
  • Die neue passive Volksfähigkeit 'Arkanes Gespür' erhöht die kritische Trefferchance um 1 %.
  • 'Arkaner Strom' stellt jetzt 20 Runenmacht für Todesritter (vorher 15 Runenmacht), 1 heilige Kraft für Paladine oder 3 % Mana für Magier, Priester und Hexenmeister (vorher 2 % Mana) wieder her. Andere Aspekte der Fähigkeit bleiben unverändert.

Draenei
  • 'Heldenhafte Präsenz' wurde überarbeitet. Die Fähigkeit erhöht nicht mehr die Trefferchance um 1 %, sondern stattdessen Stärke, Beweglichkeit und Intelligenz skalierend mit der Charakterstufe.
  • 'Gabe der Naaru' heilt jetzt im Verlauf von 5 Sekunden den gleichen Schaden (vorher im Verlauf von 15 Sekunden).

Zwerge
  • 'Zielwasser' (hat die Waffenkunde von Distanzwaffen um 1 % erhöht) wurde entfernt.
  • 'Streitkolbenspezialisierung' (hat die Waffenkunde mit Streitkolben um 1 % erhöht) wurde durch 'Macht des Berges' ersetzt. 'Macht des Berges' ist eine neue passive Volksfähigkeit, die den Schaden kritischer Treffer und kritische Heilungen um 2 % erhöht.
  • 'Steingestalt' entfernt jetzt neben Gift-, Krankheits- und Blutungseffekten auch Magie- und Fluchteffekte. Außerdem wird der erlittene Schaden 8 Sekunden lang um 10 % verringert. Unter dem Einfluss von Gruppenkontrolleffekten ist die Fähigkeit weiterhin nicht einsetzbar.

Gnome
  • 'Wacher Geist' erhöht jetzt neben dem Mana auch das Maximum von Energie, Wut und Runenmacht um 5 %.
  • Die Abklingzeit von 'Entfesselungskünstler' wurde auf 1 Minute verringert (vorher 1,5 Minuten).
  • 'Kurzklingenspezialisierung' (hat die Waffenkunde mit Dolchen und Einhandschwertern um 1 % erhöht) wurde durch 'Geschickte Finger' ersetzt.
  • Die neue passive Volksfähigkeit 'Geschickte Finger' erhöht das Tempo um 1 %.

Goblins
  • 'Zeit ist Geld' erhöht jetzt das Tempo um 1 % (statt nur Angriffs- und Zaubertempo zu erhöhen).

Menschen
  • 'Streitkolbenspezialisierung' (hat die Waffenkunde mit Streitkolben um 1 % erhöht) wurde entfernt. 'Schwertspezialisierung' (hat die Waffenkunde mit Schwertern um 1 % erhöht) wurde entfernt.
  • 'Unbeugsamkeit' wurde überarbeitet. Die Fähigkeit erhöht nicht mehr die Willenskraft um 3 %, sondern zwei Sekundärattribute um einen mit der Charakterstufe skalierenden Betrag. Ihr könnt dabei wählen, welche beiden Attribute erhöht werden sollen. Diese Funktion wurde noch nicht implementiert.

Nachtelfen
  • 'Schnelligkeit' erhöht jetzt neben der Chance, Nahkampf- und Distanzangriffen auszuweichen, auch das Bewegungstempo um 2 %.
  • 'Elunes Berührung' ist eine neue passive Fähigkeit, mit der nachts das Tempo und bei Tag die kritische Trefferchance um jeweils 1 % erhöht werden.

Orcs
  • 'Axtspezialisierung' (hat die Waffenkunde mit Äxten um 1 % erhöht) wurde entfernt.
  • 'Zähigkeit' verringert jetzt die Dauer von Betäubungseffekten um 10 % (vorher um 15 %).

Tauren
  • 'Kraftpaket' ist eine neue passive Volksfähigkeit, die den Schaden kritischer Treffer und kritische Heilungen um 2 % erhöht.
  • 'Durchhaltevermögen' erhöht jetzt nicht mehr die Grundgesundheit um 5 %, sondern die Ausdauer um einen mit der Charakterstufe skalierenden Betrag.

Trolle
  • 'Berserker' erhöht jetzt das Tempo um 15 % (vorher um 20 %).
  • 'Wildtierschlächter' erhöht jetzt die durch Töten von Wildtieren erhaltene Erfahrung um 20 %, statt den Wildtieren zugefügten Schaden um 5 % zu erhöhen.
  • 'Meisterschütze' (hat die Waffenkunde mit Distanzwaffen um 1 % erhöht) wurde entfernt.

Untote
  • Die Abklingzeit von 'Wille der Verlassenen' wurde von 2 auf 3 Minuten erhöht.


An den Volksfähigkeiten der Pandaren oder Worgen sind keine Veränderungen vorgesehen.

Letztes aktuelles Video: Faction Zones


Quelle: Blizzard

Kommentare

Solon25 schrieb am
Im Warsong BG ist doch eh immer Nacht, oder nicht? ^^ Also gut für PvP.
Stalkingwolf schrieb am
Nachtelfen raiden nur noch "Tags" über ^^
Raidleiter will beginnen und alle Nachtelfen stehen in der Ecke und warten bis die Sonne im Spiel aufgeht :mrgreen:
schrieb am

Facebook

Google+