Unreal Tournament: Eindrucksvolle Videos der Karte "Outpost 23" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Epic Games
Publisher: Epic Games
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Unreal Tournament - Eindrucksvolle Videos der Karte "Outpost 23"

Unreal Tournament (Shooter) von Epic Games
Unreal Tournament (Shooter) von Epic Games - Bildquelle: Epic Games
Epic Games hat passend zur Game Developers Conference und zur Ankündigung, dass die Unreal-Engine prinzipiell kostenlos für alle Interessierten zur Verfügung steht (wir berichteten), auch ein Update für Unreal Tournament veröffentlicht. Abgesehen von einem überarbeiteten Launcher und dem UT-Marktplatz für kosmetische Gegenstände wurden die Charaktere Malcolm und Necris hinzugefügt. Auch die erste komplett (hochaufgelöst) texturierte Karte "Outpost 23" ist mittlerweile enthalten und macht in den folgenden Videos einen wirklich guten Eindruck (Screenshots).







Unreal Tournament soll gemeinsam mit der Community entwickelt werden. Epic Games hatte mehrfach betont, dass der neue Arena-Shooter kostenlos, aber nicht Free-to-play, sein soll. Ähnlich wie bei Team Fortress 2 soll es später einen Marktplatz geben, auf dem andere Entwickler und ambitionierte Leute aus dem Mod-Bereich ihre Werke zur Verfügung stellen oder verkaufen können. Epic Games ist dann an den Einnahmen beteiligt. Die Entwickler wollen sich zunächst auf das Deathmatch konzentrieren, da sich dieser Modus am besten eigne, um die grundsätzliche Physik und Waffenbalance auszuarbeiten. Man gehe aber davon aus, dass andere Entwickler parallel damit anfangen werden, ihre Lieblingsmodi hinzuzufügen. Auch Epic werde sich sicherlich irgendwann mit CTF und anderen Spielvarianten beschäftigen.

Quelle: Epic Games

Kommentare

MrPink schrieb am
@AtzenMiro
Der Fischaugeneffekt kommt gerade von zu hohen FoV Werten. Bei dem Video schätz ich mal zwischen 110-120.
Bei 60 würde es eher so wirken, als ob man durch ein Schlüsselloch lugt.
Wobei man solche Schooter zwecks Übersicht auch mit entsprechend hohen Werten spielen sollte.
Rooobert schrieb am
Kann jemand was zur performance sagen? Hab leider nur nen Laptop zum zocken und bin nicht sicher wie gut das laufen wird. Ein kleiner Anhaltspunkt wäre nett im Mittelklasse Bereich...
sphinx2k schrieb am
Das war doch schon immer die Stärke von der Unreal Engine, das man sehr viel mit Configs/Optionen beeinflussen kann.
AtzenMiro schrieb am
Jo, mir ist das Motion Blur auch sofort negativ aufgefallen, sowie wie die niedrige FoV (ist die bei 60, oder warum sieht das so aus, als ob man durch ein Fischauge guckt?). Gefällt mir auf jeden Fall nicht. Aber solange man die FoV wieder hochstellen kann, das komische chromatic aberration deaktivieren, soll's mir recht sein.
schrieb am

Facebook

Google+