Horror-Shooter
Release:
18.11.2016
18.11.2016
18.11.2016
29.08.2017
Test: Killing Floor 2
68
Test: Killing Floor 2
67
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Killing Floor 2
68
Jetzt kaufen ab 17,86€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Killing Floor 2
Ab 13.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Killing Floor 2 Gameserver von 4Netplayers. Die KF2-Server können sofort gestartet werden. Teamspeak 3 Server gibt es optional dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Killing Floor 2: Digital Deluxe Edition und Systemvoraussetzungen

Killing Floor 2 (Shooter) von Tripwire Interactive
Killing Floor 2 (Shooter) von Tripwire Interactive - Bildquelle: Tripwire Interactive
Killing Floor 2 wird in der nächsten Woche (21. April) als Early-Access-Titel bei Steam erscheinen. Neben einer normalen Version für 26,99 Euro wird der Shooter ebenfalls als Digital Deluxe Edition für 36,99 Euro erhältlich sein. Die Deluxe Edition enthält folgende Zusatzinhalte, die später ebenfalls einzeln angeboten werden sollen:

  • Charakter DJ Scully mit eigenem Sprachpaket und Skins für Gesicht und Körper
  • Zusätzliche kosmetische Gegenstände in verschiedenen Variationen:
    -"Scullyphones" Kopfhörer für DJ Scully, Mr. Foster, Hayato Tanaka und Donovan Neal
    -3D-Brillen für Ana Larive und Hayato Tanaka
    -Bowler Hat (Melone) für Mr. Foster und Reverend Alberts
  • Killing Floor 2 Soundtrack
  • Killing Floor 2 Digital Artbook
  • Killing Floor

Auch die Systemvoraussetzungen stehen fest.
Minimum
  • CPU: Core 2 Duo E8200 2,66 GHz oder Phenom II X2 545
  • GPU: NVIDIA GeForce GTS 250 oder ATI Radeon HD 4830
  • RAM: 3 GB
  • Betriebssystem: Win7 64

Empfohlen
  • CPU: Core 2 Quad Q9550 2,83 GHz oder Phenom II X4 955
  • GPU: NVIDIA GeForce GTX 560 oder Radeon HD 6950
  • RAM: 4 GB
  • Betriebssystem: Win7 64

Letztes aktuelles Video: Entwickler-Tagebuch - Waffen Teil 2


Quelle: Steam, Tripwire
Killing Floor 2
ab 17,86€ bei

Kommentare

Bambi0815 schrieb am
Ich bin skeptisch. Mir ist das alles zu viel Geschäftsmodel ingame.
MrPink schrieb am
Laut Entwickler: https://www.youtube.com/watch?v=6LeDvDdadxQ soll es wie im Vorgänger gehandhabt werden.
Kosmetische DLC kosten etwas, wohingegen Spielrelevante DLC/Patches/Plugins/nenns wie du willst gratis bleiben, um die Spielerschafft nicht zu teilen.
DancingDan schrieb am
Liest du die News auch?
Killing Floor 2 wird in der nächsten Woche (21. April) als Early-Access-Titel bei Steam erscheinen.
Bambi0815 schrieb am
Kommt early access oder bietet das spiel mikropayment und DLCs ?
Der Preis ist komisch. Das macht mich skeptisch was fuer ein geschäftsmodel die anstreben.
schrieb am

Facebook

Google+