Blackguards 2: Strategie-Rollenspiel wird morgen veröffentlicht + Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Release:
20.01.2015
Test: Blackguards 2
74

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Blackguards 2
Ab 26.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Blackguards 2: Strategie-Rollenspiel wird morgen veröffentlicht + Trailer

Blackguards 2 (Rollenspiel) von Daedalic Entertainment
Blackguards 2 (Rollenspiel) von Daedalic Entertainment - Bildquelle: Daedalic Entertainment
Daedalic Entertainment und EuroVideo wollen morgen Blackguards 2 veröffentlichen. Der Nachfolger des Strategie-Rollenspiels Das Schwarze Auge: Blackguards wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz in zwei verschiedenen Editionen im Handel erhältlich sein.

Zum Verkaufspreis von 19,99 Euro (UVP) gibt es die Standard-Edition, die das Spiel und ein Handbuch enthält. Für 29,99 Euro (UVP) kann die Premium-Edition erworben werden, die neben der DRM-freien Fassung des Spiels auf DVD zusätzlich eine zweite, über einen Steam-Key aktivierbare Version, eine Soundtrack-CD, einen Strategie-Guide und ein Poster enthält. Weiterhin wird Blackguards 2 über Steam, GOG und weitere digitale Download-Portale zum Preis von 29,99 Euro erhältlich sein.
 
Letztes aktuelles Video: Trailer zum Verkaufsstart


Beschreibung vom Hersteller: "In rundenbasierten Kämpfen treten die Spieler von Blackguards 2 gegen Marwan und seine Armeen an – unter anderem erwarten sie dabei übernatürliche Kreaturen – Zwischenwesen, die halb Tier, halb Dämonen sind, erschaffen von Chimärologen im Auftrage Marwans. (...) Als Rollenspiel wartet Blackguards 2 nicht nur mit einem non-linearen Spielverlauf auf, in dem die Städte und Gebiete Südaventuriens erobert oder auch vor Marwan verteidigt werden müssen, sondern auch mit vielen Nebenquesten, die zusätzliche Spannung versprechen. (...) Das Rollenspielregelwerk, das Blackguards 2 zugrunde liegt, wurde zudem an die Wünsche der Blackguards-Community angepasst: Viele Bereiche wie etwa Regelentscheidungen oder die Charakterentwicklung während des Spiels wurden zugänglicher und verständlicher gestaltet, ohne jedoch die DSA-Wurzeln aufzugeben."

Hintergrundgeschichte: "Gut drei Jahre nach den Ereignissen im ersten Blackguards-Spiel hat der Sklavenhändler Marwan die Macht über Südaventurien an sich gerissen und regiert die Region mit eiserner Hand. Den Blackguards ist Marwan als Betreiber der 'Neun-Horden-Arena' in nicht wirklich bester Erinnerung geblieben - kein Wunder, dass die Schurken trotz ihrer kriminellen Vergangenheit nun wieder als erste Wahl gelten, wenn es darum geht, Marwan zu stürzen und sein Terrorregime zu beenden. Freiwillig mischen sie sich allerdings nicht in die aventurische Politik ein, dafür hat sich in ihrem Leben in den letzten Jahren zu viel verändert: Zwerg Naurim schwelgt in unermesslichem Reichtum und ausufernden Feiern, so dass es kaum einen Anreiz für ihn gibt, wieder in Abenteuern und Kämpfen Kopf und Kragen zu riskieren. Zauberer Zurbaran hingegen ist zurück in Gefangenschaft und muss sich als Sklave verdingen. Und der ehemalige Gladiator Takate hat aus all seinen vorherigen Abenteuern nichts Gutes gelernt und betreibt nun seine ganz eigene Arena, in der er sich am liebsten an der ganzen Menschheit für all das rächen will, was ihm angetan wurde. Es bedarf schon einer ganz besonderen Person wie der neuen zentralen Heldin Cassia, um die Blackguards noch einmal zusammenzutrommeln..."

Quelle: Daedalic Entertainment und EuroVideo Medien

Kommentare

Eisenherz schrieb am
Pioneer82 hat geschrieben: Kostet aktell neu bei Amazon 4,99. Hat man weniger Papiermüll und eine hübschere Verpackung :wink:
Naja, ich fand die Demo schon bescheiden, also spar ich mir den 5er. :wink:
FuerstderSchatten schrieb am
Ich habe dann einfach die Hexe zur Bogenschützin geskillt, man braucht doch sowieso nicht zwei Magiewirker, vor allem weil Buffen und Debuffen, einfach nur die Zeit verlängern, die man in den Kämpfen verbringt. Die Kämpfe hingen mir zum Schluss sowieso nur noch zum Hals raus.
Pioneer82 schrieb am
Eisenherz hat geschrieben:Blackguards 1 wird übrigens in der nächsten Computerbild Spiele dabei sein. Wer es also spielen möchte, aber nicht viel ausgeben mag, kann zugreifen. :D
Kostet aktell neu bei Amazon 4,99. Hat man weniger Papiermüll und eine hübschere Verpackung :wink:
Eisenherz schrieb am
Blackguards 1 wird übrigens in der nächsten Computerbild Spiele dabei sein. Wer es also spielen möchte, aber nicht viel ausgeben mag, kann zugreifen. :D
Todesglubsch schrieb am
(Bin nicht sicher, kann sein dass man mit den richtigen Entscheidungen das an der Stelle verhindern kann, aber offensichtlich ist es nicht)
In diesem Fall kann man es wirklich. Aber die Entscheidungen die man dafür treffen muss, ziehen sich durch's ganze Spiel.
Du hättest übrigens auch den Zwerg auf Bogen- bzw. Armbrustschießen skillen können. Das wäre sogar loretechnisch noch drin gewesen ... nur sind Armbrüste in BG ja für die Katz gewesen. Aber jup, haargenau das meinte ich: Man nimmt der Gruppe nicht die einzige, dafür ausgelegte Bogenschützin.
schrieb am

Facebook

Google+