Counter-Strike Nexon: Zombies: Kostenloser Untoten-Shooter angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
Q3 2014

Leserwertung: 1% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Counter-Strike Nexon: Zombies: Kostenloser Untoten-Shooter angekündigt

Counter-Strike Nexon: Zombies () von
Counter-Strike Nexon: Zombies () von

Nexon Europe will im dritten Quartal 2014 die Untoten auf Free-to-play-Spieler hetzen: Das Unternehmen aus Seoul kündigte heute den kostenlosen Egoshooter mit dem Titel Counter Strike Nexon: Zombies an, welcher Valves klassisches Shooter-Prinzip mit einer Zombie-Invasion kombiniert. Enthalten sind laut Pressemitteilung neue Game-Modi, Kreaturen und mehr. Das Spiel soll in Europa, Nordamerika, Ozeanien und den ehemaligen Sowjetstaaten für Steam erscheinen, als Grundlage dienen Erfahrungen mit CS Online im asiatischen Raum.

"Die CS-Welt wird mit einem ultimativen, spielverändernden Feature infiziert: Zombies. Schnelle, ungezügelte Action erwartet den Spieler und unzählige neue Waffen kommen zum Einsatz in vielen verschiedenen Modi. Die Zombies im Spiel sind schnell, aggressiv und absolut tödlich, was für eine völlig neue Spielerfahrung sorgt.

Darüber hinaus können die Spieler aber auch den originalen Flair der Spiels in Modi wie Hostage Rescue oder Bomb Diffusion genießen, welche strategisches Planen noch wichtiger als jemals zuvor machen. Alle Modi bieten  legendäre und schnelle Counter-Strike-Action.

'Es ist uns eine Freude, eine Free-to-Play Online-Version des beliebten Shooters über Steam zu veröffentlichen. Counter-Strike Nexon: Zombies ist ein spannender, leicht zugänglicher Titel, der wirklich jeden Spieler anspricht. Sowohl Counter-Strike Neulinge als auch die Veteranen des Spiels werden von den neuen Features überrascht sein“, so Kenny Chang, CEO von Nexon Europe.'

'Heute kündigen wir die neuste Entwicklung von Nexon in der Counter-Strike Welt an, die auf jahrelange erfolgreiche Entwicklung von CS Online in Asien zurückgreift', sagt Doug Lombardi von Valve."


Quelle: Pressemitteilung Nexon Europe

Kommentare

LePie schrieb am
Tony hat geschrieben:das spielt basiert auf counter-strike online 2 (!).
und das sieht deutlich moderner aus: http://youtu.be/3iJnssosQgQ?t=1m31s
Ja, mei, du erwartest doch nicht von mir, bei diesem Namenswirrwarr durchzublicken? :ugly:
Warum benennen sie's dann nicht einfach so, anstatt jede einzelne regionale Version immerzu umzutaufen? Auch im Artikel fand sich kein Sterbenswörtchen dazu, dass es sich hier um CSO 2 handelt.
Jedenfalls, hier gibt's was zum Zombiemodus von CSO 2:
https://www.youtube.com/watch?v=bWPKgqUPxxA
monotony schrieb am
LePie hat geschrieben:
und den ehemaligen Sowjetstaaten
Öhöm ...
Naja, bei Nexon darf man sich schon mal auf einen schmucken P2W-Shop gefasst machen, und wer nach Impressionen aus CS Online sucht:
https://www.youtube.com/watch?v=Prdn9_cm_ME
Und für Impressionen aus dem CSO Zombie Modus:
https://www.youtube.com/watch?v=FUK_o65CUAg
Fazit: Steinalt, umverpackt und keines Blickes wert. Kauft euch CS 1.6, CS:S oder CS:GO für'n Appel und'n Ei und vergesst diesen Sondermüll ganz schnell wieder.
Edit: Ach, und noch etwas: Bitte hört auf, solche Spiele "kostenlos" zu nennen. Sie sind nicht "kostenlos".
das spielt basiert auf counter-strike online 2 (!).
und das sieht deutlich moderner aus: http://youtu.be/3iJnssosQgQ?t=1m31s
Ego sum Noctis schrieb am
Kann man damit echt noch jemanden anlocken???? Free to loose your money.
Neftor schrieb am
Bambi0815 hat geschrieben:
Hij@ck3r hat geschrieben:Haha, lustige Idee und als f2p sag ich da nichts. Wenn das unterhaltsam wird, hätte ich da durchaus auch ein paar Euro hingelegt. Mal schauen, was draus wird, ob da nachher nicht nur "counter strike" drauf steht, sondern effektiv auch ein bischen was davon drin ist. Zusammen mit Zombies. Und zerplatzenden Köpfen =)
Ja sehe ich auch so. Wenn es nicht schlecht ist, dann bezahle ich gern um zu gewinnen.
Sogar wenn es schlecht ist würde ich gerne dafür zahlen um zu gewinnen, hauptsache es ist gratis! :Häschen:
schrieb am

Facebook

Google+