Earth Defense Force 4.1: The Shadow of New Despair: PC-Umsetzung erscheint nächste Woche - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Sandlot
Publisher: PQube
Release:
18.07.2016
12.02.2016
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Earth Defense Force 4.1: The Shadow of New Despair
74

“Der spielbare Katastrophenfilm bietet nach wie vor solide Baller-Unterhaltung.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Earth Defense Force 4.1: The Shadow of New Despair
Ab 43.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Earth Defense Force 4.1: The Shadow of New Despair: PC-Umsetzung erscheint nächste Woche

Earth Defense Force 4.1: The Shadow of New Despair (Shooter) von PQube
Earth Defense Force 4.1: The Shadow of New Despair (Shooter) von PQube - Bildquelle: PQube
Das bisher exklusiv für PlayStation 4 veröffentlichte Actionspiel Earth Defense Force 4.1: The Shadow of New Despair erscheint am 18. Juli auch für den PC via Steam. Das meldet DualShockers und hat auch gleich schon die Mindestvoraussetzungen sowie eine empfohlene Systemkonfiguration von der Shop-Seite parat:

MINIMUM:

            OS: Windows 7 64bit, Windows 8.1 64bit Windows 10 64bit
            Processor: 3 GHz 2 Core
            Memory: 4 GB RAM
            Graphics: AMD Radeon HD 7870
            DirectX: Version 11
            Network: Broadband Internet connection
            Storage: 8 GB available space
            Sound Card: DirectX 11 sound device

    RECOMMENDED:


            OS: Windows 7 64bit, Windows 8.1 64bit Windows 10 64bit
            Processor: 3.2GHz 4Core
            Memory: 8 GB RAM
            Graphics: AMD Radeon HD 7970
            DirectX: Version 11
            Network: Broadband Internet connection
            Storage: 8 GB available space
            Sound Card: DirectX 11 sound device

Im Test der PS4-Version erhielt der Third-Person-Shooter von Sandlot und Publisher PQube eine Wertung von 74%.

Letztes aktuelles Video: Japanischer TGS-Trailer


Quelle: DualShockers

Kommentare

Peter__Piper schrieb am
Hört sich ja nicht so prickelnd an.
Hoffe mal das kann man am PC mit genügend Rohpower erschlagen - da hab ich nämlich in hinblick auf die Empfohlenen Konfigurationen noch einiges an Luft nach oben.
Btw. Der Port kam nicht aus heiterm Himmel - wurde schon lange angekündigt.
Hab nur grad kein Link zur Hand.
Und am PC wird ja sicher auch noch die Community einiges richten können.
Ich freu mich auf jedenfall.
Psychobilly schrieb am
Trotz empfohlener Systemkonfiguration wird es zu 100% auch auf dem PC ruckeln bis zum erbrechen !
Wenn die das auf der PS4 nicht gebacken bekommen haben, dann geben die sich auf dem PC genau so wenig Mühe.
Ich glaube einfach, das die das nicht drauf haben und schlechte Programmierer sind.
Klar hatte das Charme, mit all seinen Macken, aber was zu viel ist ist zu viel und wenigstens die Fps könnten sie flüssig Programmieren, wenn der Rest schon altbacken aussah.
Es macht einfach keinen Spaß mehr, wenn man weiß wie geil das Spiel sein könnte, wenn da richtige Profis am Werk währen und dem Spiel eine anständige Grafik, samt Fps-Boost verpassen würden, ein Traum währe das !
Die können mich auch gerne vom Gegenteil überzeugen.
Dabei liebe ich dieses Spiel über alles und bin auf der PS4 extrem gefrustet, da es genau so ruckelt wie die beiden Teile davor auf der XBox 360.
Wenn die das auf dem PC auch ruckeln lassen, dann unterstelle ich denen Faulheit, oder Dummheit.
Habe in alle Teile locker 500+ Stunden verballert und gehofft, das auf der PS4 endlich mal mein Traum von stabilen Fps wahr wird, Pustekuchen, der einzige Zeitpunkt wenn es mal nicht ruckelt ist eine Untergrundmission mit fast keinen Gegnern ;)
Dabei könnte die Grafik locker aus Ende der 1990 stammen und sowas soll ein moderner PC (PS4) nicht flüssig darstellen können ?
Haben das Japanische Putzfrauen programmiert ? :)
Das wird ein 1:1 Port mit allen seine Fehlern, jede Wette, oder es ruckelt noch mehr, obwohl das fast nicht mehr geht, außer die Untergrundmissionen ruckeln jetzt auch zu 100 % !
Und das Schlimme ist, ich habe es mir gerade erst vor 10 Tagen für die PS 4 gekauft und nun kommt ein PC Port, aus heiterem Himmel, ohne Vorankündigung, sehr verdächtig !
Zum Glück habe ich nicht schon die 2 DLCs mit den 50 Missionen gekauft, dann hätte ich mich richtig geärgert.
So warte ich jetzt ab, obs flüssig lüppt auf dem PC und wenn ja (so...
Peter__Piper schrieb am
Gibt es schon irgendwelche Infos wie die Preisgestaltung aussieht ?
Todesglubsch schrieb am
We are prepared for any alien threat!
The navy launches ships, the Air Force sends in jets!
And nothing can withstand our fixed bayonets!
The EDF deploys!
Das Spiel ist auf schrottige Weise spaßig.
Peter__Piper schrieb am
Hatt ich das doch noch richtig in Erinnerung.
Sehr schön - ich mag solche "Trash" Spiele.
schrieb am

Facebook

Google+