Total War: Attila: 18 Minuten langes Video: Nomaden, Horden und Migration - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Publisher: Sega
Release:
10.12.2015
17.02.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Total War: Attila
80
Jetzt kaufen ab 7,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Total War: Attila
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Total War: Attila - 18 Minuten langes Video: Nomaden, Horden und Migration

Total War: Attila (Strategie) von Sega
Total War: Attila (Strategie) von Sega - Bildquelle: Sega
Bei Total War: Attila darf man nicht nur die Kontrolle über eines der großen Reiche übernehmen, sondern auch nomadische Stämme anführen (zur Vorschau). Völker wie die Ostgoten beginnen als Nomaden und können sich nur zeitweilig in Zeltstädten niederlassen - etwa um Nahrung zu produzieren oder die Staatskasse zu füllen. Hier werden die Armeen zu "Horden", stellen also sowohl Bevölkerung als auch Militärmacht dar. Diese "Halbnomaden" können allerdings auch Städte erobern und sich selbst kleine Reiche schaffen - bevor sie durch externe Mächte und Hunger gezwungen werden, erneut zu migrieren und nur Trümmer hinterlassen. Wie dieses Spielsystem in der Praxis aussieht, demonstrieren Simon Mann und Joey Williams von Creative Assembly im ungefähr 18 Minuten langen Video.

Letztes aktuelles Video: Horden und Migration


Quelle: The Creative Assembly und SEGA
Total War: Attila
ab 7,99€ bei

Kommentare

Sofabauer schrieb am
Wird für 5 euro gekauft die hätten das auch 3 Monate nach Relase von Rome rausbringen könnnen muss man ja nicht viel verändern für mich ist das ein DLC für 35 Euro
samezon schrieb am
Vom Aussehen her immerhin schon 1000x besser als Rome 2. Die Atmosphäre kommt wirklich viel besser rüber.
JCD schrieb am
AtzenMiro hat geschrieben:So, ich sage es jetzt noch einmal, wie auch schon beim letzten Total War:
Wer sich das Spiel zu Release kauft und es dann verbuggt ist, hat einfach mal die Fresse zu halten. Vielen Dank!!!
vielen dank für deinen beitrag.
mfg olé olé
AtzenMiro schrieb am
So, ich sage es jetzt noch einmal, wie auch schon beim letzten Total War:
Wer sich das Spiel zu Release kauft und es dann verbuggt ist, hat einfach mal die Fresse zu halten. Vielen Dank!!!
schrieb am

Facebook

Google+