WWE 2K16: Erscheint im März für PC inkl. sämtlichen Download-Inhalten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sport
Entwickler: Visual Concepts
Publisher: 2K Sports
Release:
30.10.2015
11.03.2016
30.10.2015
30.10.2015
30.10.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: WWE 2K16
79

“Nach dem letztjährigen Durchhänger nähert man sich auf den aktuellen Systemen langsam wieder an die alte Klasse an.”

Test: WWE 2K16
79

“Nach dem letztjährigen Durchhänger nähert man sich auf den aktuellen Systemen langsam wieder an die alte Klasse an.”

Leserwertung: 41% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

WWE 2K16
Ab 19.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

WWE 2K16 erscheint im März für PC inkl. sämtlichen Download-Inhalten

WWE 2K16 (Sport) von 2K Sports
WWE 2K16 (Sport) von 2K Sports - Bildquelle: 2K Sports
WWE 2K16 wird am 11. März 2016 ebenfalls für PC erscheinen (Preis: 49,99 Dollar). Die Umsetzung wird auf den Versionen für PlayStation 4 bzw. Xbox One basieren. Neben dem größten Roster in der Geschichte der WWE-Videospiele, zwei spielbaren Versionen von Arnold Schwarzenegger als Terminator und dem storybasierten Modus '2K Showcase' werden alle Download-Inhalte bei der Veröffentlichung des Spiels für (Windows) PC kostenlos verfügbar sein.

Inhaltsübersicht:
  • Full Game;
  • Access to two playable versions of Arnold Schwarzenegger as T-800 from The Terminator and T-800 from Terminator 2: Judgment Day;
  • MyPlayer Kickstart
    • Players will gain instant access to boost created Superstar ratings and attributes in the game’s MyCareer mode;
  • Accelerator
    • Players will gain instant access to all unlockable content available in the game;
  • New Moves Pack
    • More than 30 new moves, including the Corner Enzuigiri (made popular by WWE Diva Nikki Bella), Avalanche Ram (made popular by WWE Diva Paige), Sidewinder Suplex (made popular by WWE and NXT Superstar Kevin Owens), Standing Crossface Chickenwing (made popular by WWE Superstar Stardust) and Dragon Sleeper (made popular by NXT Superstar Finn Bálor);
  • Legends Pack
    • Playable WWE Legends: Big Boss Man, Dusty Rhodes, Lita, Mr. Perfect, “Rowdy” Roddy Piper and Trish Stratus;
  • Future Stars Pack
    • Playable NXT Superstars: Samoa Joe, Diego, Fernando, Blake and Murphy;
  • 2015 Hall of Fame Showcase
    • Playable matches include:
      • 'Macho Man' Randy Savage vs. Jake “The Snake” Roberts;
      • Rikishi vs. The Rock;
      • Alundra Blayze vs. Paige;
      • Larry Zbyszko and Arn Anderson vs. Ricky “The Dragon” Steamboat and Dustin Rhodes; 
      • Tatsumi Fujinami vs. Ric Flair;
      • The Bushwhackers (Butch Miller and Luke  Williams) vs. The Natural Disasters (Typhoon and Earthquake);
      • The Outsiders (Kevin Nash and Scott Hall) vs. Harlem Heat (Booker T and Stevie Ray).

Letztes aktuelles Video: Future Stars Pack


Quelle: 2K Games

Kommentare

[Shadow_Man] schrieb am
Das ist eine tolle Nachricht. Ich freu mich schon riesig auf das Spiel :-)
NewRaven schrieb am
Vorbildlich... die PCler bekommen den Inhalt der DLCs gratis, mussten dafür aber ein wenig länger warten. Nicht soviel länger wie bei 2k15, deshalb wird 2K16 auch teurer (Vollpreis). Find ich an sich sehr fair. Ich finde übrigens die aktuellen Spiele besser als den viel zu schnellen Arcade-Kram der älteren Games der Serie. Ich freu mich also drauf. Es wird kein Preorder - mach ich nämlich quasi nie - aber wenn es technisch einigermaßen gut umgesetzt ist, auf jeden Fall zum vollen Preis innerhalb der ersten 2 Wochen gekauft.
8BitLegend schrieb am
Die Releasepolitik zielt ganz klar auf Doppelkauf ab. Das ist leider ziemlich daneben.
Auf der anderen Seite freue ich mich bald wieder hübsche Videos aufzeichnen und veröffentlichen zu können. Beim ersten Sale bin ich deshalb dabei.
pokusa schrieb am
Finde ich 'ne super Sache, dass die WWE Spiele mit allen DLCs für den PC herausgebracht werden. Bin nach wie vor Wrestling-Fan genug, um Gefallen an diesen Spielen zu finden, wenngleich es damals deutlich spaßiger war - muss man auch mal klar so sagen. Ein etwas mehr arcadiger Anstrich wie damals zu PSX und PS2 Zeiten (gut, war technisch bedingt) würde der Serie sicherlich gut tun, dann fällt diese hoffnungslos veraltete Engine und komische Physik nicht mehr so ins Gewicht.
schrieb am

Facebook

Google+