Valhalla Hills: Early-Access-Update: Werkzeug- und Waffenhersteller tummeln sich im Wikinger-Dorf - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Entwickler: Funatics
Publisher: Daedalic
Release:
02.12.2015
02.12.2015
02.12.2015
kein Termin
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Valhalla Hills
68

“Weder Fisch noch Fleisch: Valhalla Hills fehlt es trotz gelungener Aufbau-Ansätze an Vielfalt, Tiefgang und Abwechslung.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Valhalla Hills
Ab 18.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Valhalla Hills: Werkzeug- und Waffenhersteller tummeln sich im Wikinger-Dorf

Valhalla Hills (Strategie) von Daedalic
Valhalla Hills (Strategie) von Daedalic - Bildquelle: Daedalic
Das heutige Early-Access-Update für Valhalla Hills bringt unter anderem neue Mitbewohner: Werkzeug- und Waffenhersteller. Nun müssen sich die Wikinger nicht mehr selbst um ihre Arbeitsgeräte kümmern, sondern beauftragen dafür die Facharbeiter. Da viele Berufe Werkzeuge und Waffen benötigen, sind die Mechaniker ein essenzieller Bestandteil jeder Siedlung. Darüber hinaus wurden viele Anbauten durch eigene Gebäude wie Sägemühle, Steinmetz oder Försterei ersetzt. Am 19. November 2015 soll das Aufbauspiel erscheinen.

Change-Log:
  • Werkzeugmacher: Deinen Wikingern war es zu mühsam, sich ständig selbst um ihre Werkzeuge und Waffen kümmern zu müssen. Deswegen gibt es nun einen neuen Mitbewohner: den Werkzeugmacher. Dieser baut bei Bedarf alle benötigten Werkzeuge. Allerdings musst du ihn persönlich beauftragen. Da viele Berufe ein Werkzeug brauchen, ist es für deine Siedlung sehr wichtig, einen Werkzeugmacher zu beheimaten! Baue also immer gleich zu Beginn einen.
  • Waffenmacher: Auch die Soldaten waren es leid, ihre Waffen selbst bauen zu müssen. Deswegen musst du nun bessere Äxte & Bögen bei dem Waffenmacher bauen lassen.
  • Sägemühle, Steinmetz & Försterei: Die bisherigen Anbauten wurden durch eigene Gebäude ersetzt. Es gibt nun eigenständige Gebäude, um Planken und Steinquader zu produzieren und um Bäume anzupflanzen. Der Holzfäller konzentriert sich nun vollständig auf das Baumfällen - und der Steinbrecher auf den Steinabbau.
  • Portale
    -Das Zielportal muss nun manuell betreten werden, dies erfolgt nicht mehr automatisch. Sobald das Portal erfolgreich betreten wurde, ist das Match beendet.
    -Es ist nun manchmal nötig, zunächst ein oder mehrere kleine Portale zu öffnen und die Gegner zu besiegen, bevor es dir erlaubt wird, das Hauptportal nach Valhalla zu öffnen.
  • Contributor Edition Erfassung: Spieler, die die Contributor Edition gekauft haben, können nun im Spiel angeben, wie sie in den Credits genannt werden wollen. WICHTIG: Bitte tragt hier keine Schimpfworte oder anstößige Namen und Begriffe ein, da wir diese sonst aus den Credits löschen müssen.

Verschiedenes
  • Nun kannst du auch an den Baustellen selbst bestimmen, wie viele Bauarbeiter dort zusätzlich arbeiten sollen.
  • Der Bäcker braucht nun auch ein Werkzeug, um backen zu können.
  • Der Förster pflanzt nun nur noch Baumarten, die zur Landschaft passen
  • Es gibt nun ein neues, riesiges Lager. Dort können richtig viele Waren eingelagert werden.
  • Militär-Lager kosten nun kein Leder mehr.
  • Gegnerische Skelette haben nun weniger Lebensenergie.
  • Im "Verloren"-Screen kann man nun auswählen, ob man die gleiche Karte nochmals spielen will.
  • Die Freischaltungen wurden überarbeitet.
  • Mit 'F' springt man nun zum nächsten Waffen- oder Werkzeugmacher.
  • Gebäude und Straßen können nun auch mit der Taste 'ENTF' zerstört werden.
  • Mit 'L' kann man nun zu der Position auf der Karte springen, an der die Wikinger zuletzt gekämpft haben.
  • Die Kamera kann nun mit den Tasten 'Q' und 'E' horizontal gedreht werden.
  • Die Kamera kann nun mit der 'Umschalt'-Taste gekippt werden (zusätzlich zur mittleren Maustaste).
  • Es können nun verschiedene Zoomstufen mit den Tasten 1 bis 4 angesprungen werden.
  • Wasser und Himmel wurden optisch angepasst
  • Die Schilder, die anzeigen, dass ein Gebäude abgeschaltet wurde, sind nun besser zu erkennen
  • Für verschiedene Grafikobjekte wurden die Detailstufen optimiert

Fixes
  • Soldaten suchen nun öfters nach Malzbier und Gold.
  • Die Arbeits-Reichweite einer Mine wird nun korrekt angezeigt.
  • Die Gegner in den Portalen unterscheiden sich nun wieder.
  • Wenn man nach einem gewonnenen Freien Spiel die nächste Karte beginnt, wird nun die neue
  • Kartengröße nicht mehr anhand des Kampagnenfortschritts ausgewürfelt.
  • Man kann nun weiterhin die Pfeiltasten zum Bewegen der Kamera benutzen, nachdem man auf einen Button o.Ä. geklickt hat.
  • Ein Rechtsklick beendet den Gebäude-versetzen Modus wieder.
  • Ein fehlerhafter Kamerasprung bei Benutzung der mittleren Maustaste wurde behoben.
  • Gebäude sind nun im Pausenmodus nicht mehr platzierbar.
  • Der "Bearbeiten"-Button im Wikinger-Screen ist nun deaktiviert, wenn die Liste der Wikinger leer ist.
  • Die Einstellungen der Grafikleistung und -details werden nun anhand der Rechnerleistung voreingestellt.
  • Zahlreiche sprachliche Verbesserungen

Letztes aktuelles Video: Trailer


Quelle: Daedalic Entertainment und Funatics

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+