You Don't Know Jack 4:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Partygames
Entwickler: Berkeley Systems
Publisher: Take 2
Release:
kein Termin
Test: You Don't Know Jack 4
60

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Angespielt: You Don´t Know Jack 4

Wenn Schnellredner Kai Taschner seine große Klappe aufmacht, werden Fans von skurrilen Quiz-Games hellhörig, schließlich ist der Mann mit der gehässigen Stimme der Moderator der verrücktesten Rate-Show westlich der Milchstraße: You Don´t Know Jack!

Wir hatten auf dem Take2-Stand erstmals die Gelegenheit, Hand an das Game zu legen: Wie zu erwarten war, hat sich das Spiel selbst nicht sehr verändert. Noch immer können bis zu drei Verrückte teilnehmen, die Fragen aus bizarren Kategorien wie »Juristisch korrekter Sex« über sich ergehen lassen. Das Spielprinzip ist nach wie vor auf um-drei-Ecken-denken und Reaktionsschnelligkeit ausgelegt. Und natürlich gibt es auch nach wie vor die beliebten Bonusspielchen wie »Jack Attack« und »Sekt oder Selters«, dazu neuerdings einen Buchstabensalat - leider wurde das beliebte »Bleifuß« gestrichen. Das ändert allerdings nichts an der unveränderten Genialität des Spielprinzips, den grandiosen Labereien des Moderators und dem besonders unter anfeuernden Zuschauern kaum zu übertreffende Spielspaß. YDKJ4 wird pünktlich zum 12. September die deutschen Läden zieren.

Kommentare

gloomy schrieb am
Das ist der Sprecher aus Teil 2&3 oder? Bisschen schade, obwohl ich den wirklich gut finde hat mir der aus Teil 1 noch etwas besser gefallen.
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Wenn Schnellredner Kai Taschner seine große Klappe aufmacht, werden Fans von skurrilen Quiz-Games hellhörig, schließlich ist der Mann mit der gehässigen Stimme der Moderator der verrücktesten Rate-Show westlich der Milchstraße: <BR><BR>Wir hatten auf dem Take2-Stand erstmals die Gelegenheit, Hand an das Game zu legen: Wie zu erwarten war, hat sich das Spiel selbst nicht sehr verändert. Noch immer können bis zu drei Verrückte teilnehmen, die Fragen aus bizarren Kategorien wie »Juristisch korrekter Sex« über sich ergehen lassen. Das Spielprinzip ist nach wie vor auf um-drei-Ecken-denken und Reaktionsschnelligkeit ausgelegt. Und natürlich gibt es auch nach wie vor die beliebten Bonusspielchen wie »Jack Attack« und »Sekt oder Selters«, dazu neuerdings einen Buchstabensalat - leider wurde das beliebte »Bleifuß« gestrichen. Das ändert allerdings nichts an der unveränderten Genialität des Spielprinzips, den grandiosen Labereien des Moderators und dem besonders unter anfeuernden Zuschauern kaum zu übertreffende Spielspaß. YDKJ4 wird pünktlich zum 12. September die deutschen Läden zieren.
schrieb am

Facebook

Google+