StarCraft 2: Novas Geheimmissionen: Preismodell des Missionspakets; "Starter Edition" reicht als Grundlage aus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Release:
30.03.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

StarCraft 2: Novas Geheimmission - Preismodell des Missionspakets; "Starter Edition" reicht als Grundlage aus

StarCraft 2: Novas Geheimmissionen (Strategie) von Activision Blizzard
StarCraft 2: Novas Geheimmissionen (Strategie) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Das Missionspaket "Novas Geheimmission" (Nova Covert Ops) für StarCraft 2 wird bekanntlich in drei Episoden erscheinen, die wiederum drei Missionen im Kampagnenstil enthalten werden. Jedes Missionspaket wird einzeln 7,49 Euro kosten, während das Dreierpack im Vorverkauf 14,99 Euro (plus Ghost-Einheitenskin und Nova-Porträt) kostet. Das erste Nova-Missionspaket wird voraussichtlich am oder vor dem 19. Juni 2016 veröffentlicht. Alle drei Nova-Missionspakete werden voraussichtlich am oder vor dem 1. Dezember 2016 erscheinen. Um "Novas Geheimmission" angehen zu können, ist lediglich die (kostenlos verfügbare) Starter Edition von StarCraft 2 erforderlich. StarCraft 2: Wings of Liberty, StarCraft 2: Heart of the Swarm oder/und StarCraft 2: Legacy of the Void sind nicht erforderlich.

Auszug aus der Produkt-Beschreibung: "Die Herrschaft von Imperator Valerian Mengsk wird bedroht. Neben dem Druck seiner politischen Widersacher sind unter seiner Führung mehrere Ghosts der Liga spurlos im Einsatz verschwunden. Ihre Spur führt zu einer geheimnisvollen terranischen Gruppierung, den Verteidigern der Menschheit. Als Nova Terra, ihres Zeichens psionisch begabter und zur perfekten Geheimagentin gedrillter Ghost, müsst ihr die Verschwörung aufdecken, bevor es für die Terranische Liga zu spät ist. (...) In einem neun Missionen umfassenden Handlungsstrang, der sich auf drei Missionspakete aufteilt, werdet ihr tief in den Koprulu-Sektor eintauchen, während ihr euch von Mission zu Mission vorankämpft, eine Strategie gegen die Verteidiger der Menschheit zurechtlegt und Imperator Mengsk dabei helft, der Liga Frieden und Einheit zurückzugeben."


Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

BigEl_nobody schrieb am
sphinx2k hat geschrieben: Zu viel Aufregung um nix wichtiges ist ja nicht so das man das Spiel wie Nahrung benötigt ^^
Falsches forum für so eine behauptung :lol:
sphinx2k schrieb am
Himmel. Es hängt doch letztendlich wie bei allem davon ab was sie für den Preis wirklich bieten. Wie umfangreich das ganze ausfällt und ob einem das ganze zusagt. Und dann zwingt einen auch keiner das ganze zu kaufen.
Zu viel Aufregung um nix wichtiges ist ja nicht so das man das Spiel wie Nahrung benötigt ^^
Marobod schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:Du bekommst bei Lego mehr Zeug, dass du in der Hand halten kannst als bei einem DLC für Starcraft.
Zudem wird Lego offline und unabhängig von anderer Hardware in ein paar Jahrzehnten auch noch funktionieren.
(Wobei, das kann nicht garantiert werden... Weichmacher dünstet aus, Abnutzungseffekte... Kann gut sein, dass einzelne Steine nicht mehr so gut ineinander klemmen wie vorher.)

Man kann sich aber auch nie zu sicher sein :D irgendwann gibt es allways on Zwang und DLC fuer Lego-steine
Sir Richfield schrieb am
Du bekommst bei Lego mehr Zeug, dass du in der Hand halten kannst als bei einem DLC für Starcraft.
Zudem wird Lego offline und unabhängig von anderer Hardware in ein paar Jahrzehnten auch noch funktionieren.
(Wobei, das kann nicht garantiert werden... Weichmacher dünstet aus, Abnutzungseffekte... Kann gut sein, dass einzelne Steine nicht mehr so gut ineinander klemmen wie vorher.)
BigEl_nobody schrieb am
Billy_Bob_bean hat geschrieben:
SSBPummeluff hat geschrieben:
Billy_Bob_bean hat geschrieben:hab neulich 2 Döner für 7? gekauft.
glaub von 3 Missionen hätt ich länger was davon gehabt
3 Missionen sind auch sicher nicht so schnell zusammengebastelt wie 2 Döner
Dann kauf dir immer wenn du Hunger hast bitte ein Spiel oder eine Mission, denn wer braucht bitte Nahrung?
und wenn ich die döner aus langeweile esse, was dann?
Man soll nicht mit Essen spielen.... äh ich meine Essen nicht mit Spielen vergleichen. Ehrlich das macht doch gar keinen Sinn, weil man für das Geld zwei völlig verschiedene Leistungen bekommt.
Vergleich mal den Preis von nem Spiel z.B. mit Lego.... Da bekommste fast nix für dein Geld. Man muss die Preise eines Spiels mit anderen Spielen vergleichen, weiß doch jeder :Häschen:
schrieb am

Facebook

Google+