Only One: The Game: Kanye West zeigt erste Eindrücke aus dem Spiel über seine verstorbene Mutter - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Kanye West
Publisher: -
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Only One - The Game: Kanye West zeigt erste Eindrücke aus dem Spiel über seine verstorbene Mutter

Only One: The Game (Sonstiges) von
Only One: The Game (Sonstiges) von - Bildquelle: Kanye West
Musikstar Kanye West hat einen ersten Einblick ins geplante Spiel über seine verstorbene Mutter gezeigt: In Yeezy's Tidal Stream stellte er neben seinem neuen Album The Life of Pablo und seiner aktuellen Modekollektion auch erste Bewegtbilder aus dem Computerspiel vor, das er vor einem Jahr im Radio ankündigte. Plattformen, ein genaues Datum, ein Entwicklerstudio oder andere Details wurden erneut nicht genannt. West erwähnte lediglich, dass die Entwicklung "schwierig" gewesen sei und das Spiel "bald" erscheinen solle. Bekannt ist, dass seine Mutter die Hauptrolle spielt. Der Star beschrieb den Ablauf des offenbar sehr religiösen Titels vor einem Jahr folgendermaßen:

"Die Idee ist, dass meine Mutter durch die Tore des Himmels schreitet und man muss sie zum höchsten Himmelstor bringen, indem man sie in Richtung Licht führt."

Donda West starb an den Komplikationen einer plastischen Chirurgie-Operation. Bereits eine von Kanyes Singles, genannt "Only One", drehte sich um ein ähnliches Thema, inklusive einer imaginären Diskussion zwischen seiner Tochter und Mutter. Das Spiel soll darauf basieren und ist mittlerweile seit 18 Monaten in Entwicklung. Hier der vom Youtube-Kanal JoBlo Video Game Trailers zurechtgeschnittene Trailer:



Und eine längere Aufzeichnung des Streams von Viral Fries:




Quelle: Yeezy's Tidal Stream, JoBlo Video Game Trailers, Viral Fries

Kommentare

Mr_v_der_Muehle schrieb am
Das ist doch Bestandteil einer neuen South Park Folge, verarscht mich bitte nicht.
schrieb am

Facebook

Google+