Transport Fever: Usability-Patch verfügbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstige
Entwickler: Urban Games
Release:
08.11.2016
08.11.2016
08.11.2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Transport Fever
79
Jetzt kaufen ab 28,96€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Transport Fever: Usability-Patch verfügbar

Transport Fever (Simulation) von Gambitious Digital Entertainment
Transport Fever (Simulation) von Gambitious Digital Entertainment - Bildquelle: Gambitious Digital Entertainment
Für Transport Fever ist der Usability-Patch (ca. 30 MB) veröffentlicht worden. Dieser Patch verbessert Bedienung, Benutzeroberfläche, Performance und Stabilität auf Mac-Systemen. Neu sind die 'Ersetze-Fahrzeug-jetzt'-Funktion, Doppelkreuzungsweichen, Datenkarten für Geschwindigkeitslimits von Gleisen und Dichte des Straßenverkehres, Personennamen, Simulation von Ladungsgewicht und vieles mehr. Zusätzlich wurden mehrere neue Modding-Features hinzugefügt, darunter ein Kamera-Tool zum Aufnehmen von Screenshots und Kamerabewegung auf Keyframe-Basis. Zudem können Errungenschaften auch bei aktiven Mods erlangt werden. Das Change-Log findet ihr hier.

Letztes aktuelles Video: Trailer zum Verkaufsstart


Quelle: Urban Games
Transport Fever
ab 28,96€ bei

Kommentare

Isegrim74 schrieb am
Gibt es mittlerweile wenigstens Bahnhöfe, die sowohl Personen- also auch Güterabfertigung mitbringen?
LordCricketGround schrieb am
Tja, es wurden einige Dinge des UI verbessert, aber die grundlegnden Probleme wurden nicht angegangen.
Schon krass wie man sich bei UG feiert für einen Button, um Züge sofort zu ersetzten...
Dinge wie unterirdische Performance, FPV-Zugfahrten (Tunneloptik sowie nervig auf- und wegpoppende Schatten von Objekten, die den Sichtbereich verlassen) sowie eine KI, die immernoch auf die Schienen baut und entlang von Brücken ganze Flüsse mit Gebäuden zupflastert, wurden nach wie vor nicht angefasst :roll:
Ich kann nicht begreifen, dass diese Dinge niemandem auffallen. Das sich an der Performance nichts mehr ändern wird, kann ich ja noch einsehen, die Engine leistet eben nicht mehr, aber viele adere Dinge sind nicht erklärbar.
schrieb am