Champions of Anteria: Taktische Echtzeit-Strategie von Ubisoft Blue Byte; die Überreste von Die Siedler: Königreiche von Anteria? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Ubisoft Blue Byte
Publisher: Ubisoft
Release:
30.08.2016
Test: Champions of Anteria
77

“Der Siedlungsbau ist zwar simpel, die Verzahnung zu den spannenden taktischen Auseinandersetzungen jedoch ist gelungen, so dass man rundum gute Unterhaltung bekommt.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Champions of Anteria
Ab 18.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Angekündigt: Champions of Anteria - Taktisches Echtzeit-Strategiespiel von Ubisoft Blue Byte

Champions of Anteria (Strategie) von Ubisoft
Champions of Anteria (Strategie) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft hat mit Champions of Anteria ein taktisches Echtzeit-Strategiespiel von Ubisoft Blue Byte angekündigt. Im Spiel übernimmt man die Kontrolle über fünf Champions, welche die versklavten Länder von Anteria befreien sollen. Die Champions verfügen jeweils über die Elementarkräfte Feuer, Wasser, Natur, Blitz oder Metall.

Vor jeder Mission entscheiden sich die Spieler für drei Champions (pro Gefecht) und wählen damit die strategisch wichtigsten Kräfte für die anstehende Aufgabe aus. "Jedes Element ist noch stärker, wenn es gegen das jeweilige schwächere Element genutzt wird. Die Spieler müssen also vorausschauend entscheiden, welches Element am effektivsten gegen bestimmte Gegner ist und wann sie sich besser zurückziehen sollten. Das strategische Kampfsystem bietet zudem eine Pause-Funktion, damit die Spieler sich während den Kämpfen Zeit lassen und ihre nächsten Züge planen können", heißt es vom Hersteller. Des Weiteren wählen die Spieler in jeder Runde ihren eigenen Weg, indem sie entweder ein angrenzendes Gebiet befreien oder ein Areal verteidigen, das angegriffen wird. Zwischen den Missionen dürfen die Champions in der Heimatbasis trainieren und Ausrüstungsgegenstände herstellen. Champions of Anteria wird am 30. August 2016 als Download erhältlich sein.

Die Kämpfe aus Champions of Anteria erinnern sehr stark an die "Hack-&-Slay-Missionen" aus Die Siedler: Königreiche von Anteria. Seit der Ankündigung im August 2014 breitete Ubisoft aber den Mantel des Schweigens über das Projekt aus und spaltete allem Anschein nach die "Dungeoncrawler-Komponente" in ein eigenes Spiel (Champions of Anteria) ab.

Letztes aktuelles Video: Ankündigung


Screenshot - Champions of Anteria (PC)

Screenshot - Champions of Anteria (PC)

Screenshot - Champions of Anteria (PC)

Screenshot - Champions of Anteria (PC)

Screenshot - Champions of Anteria (PC)

Screenshot - Champions of Anteria (PC)

Screenshot - Champions of Anteria (PC)

Screenshot - Champions of Anteria (PC)

Screenshot - Champions of Anteria (PC)

Screenshot - Champions of Anteria (PC)

Screenshot - Champions of Anteria (PC)


Quelle: Ubisoft

Kommentare

Cloonix schrieb am
Nur Kartenpacks. Also nicht "soooo" schlimm. Aber der Launcher... Teufelszeug :D
Todesglubsch schrieb am
Cloonix hat geschrieben:
Todesglubsch hat geschrieben:Also ich mochte das letzte Siedler eigentlich. Oder den davor.

Genau. Siedler 7 war super. Dieser ganze DLC Mist und der blöde Ubi-Launcher haben allerdings mein Spielvergnügen etwas getrübt.

Gab es denn "richtige" DLCs, außer diesen Kartenpacks?
Cloonix schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:Also ich mochte das letzte Siedler eigentlich. Oder den davor.

Genau. Siedler 7 war super. Dieser ganze DLC Mist und der blöde Ubi-Launcher haben allerdings mein Spielvergnügen etwas getrübt.
Todesglubsch schrieb am
Also ich mochte das letzte Siedler eigentlich. Oder den davor.
Und ich kann BlueByte hier auch nichts vorwerfen, dass sie zumindest versuchen wollten, dem Spiel etwas frischen Wind zu verpassen. Klappte nicht, also wurde es rausgestrichen und man vermarktet es als eigenständiges Spiel. Ist doch gut, schätze ich?
c452h schrieb am
Welches Siedler nach Teil Zwei ist denn eigentlich noch zu empfehlen?
schrieb am

Facebook

Google+