8-Bit Hordes: WarCraft lässt grüßen: Nach den Pixelpanzern kommen Pixelorcs und Pixelmenschen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Petroglyph Games
Publisher: Petroglyph Games
Release:
12.08.2016
Test: 8-Bit Hordes
67

“Rasante und launige Echtzeit-Strategie-Schlachten mit wenig Abwechslung und taktischen Möglichkeiten.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

8-Bit Hordes: Nach den Pixelpanzern kommt die Pixelhorde

8-Bit Hordes (Strategie) von Petroglyph Games
8-Bit Hordes (Strategie) von Petroglyph Games - Bildquelle: Petroglyph Games
Nach 8-Bit Armies kommt 8-Bit Hordes. Diesmal orientiert sich das (klassische) Echtzeit-Strategiespiel von Petroglyph offensichtlich an WarCraft und WarCraft 2. In 8-Bit Hordes kämpfen "The Dark Orcs" und ihre Verbündeten (Deathsworn) gegen eine Allianz aus Menschen, Zwergen und Elfen. Wie gewohnt werden Ressourcen gesammelt, eine Basis errichtet, Armeen rekrutiert und danach der Feind attackiert. Das Spiel bietet 24 Kampagnen-Missionen (offline), 12 kooperative Einsätze und zehn Karten für den Mehrspieler-Modus bzw. die Skirmish-Variante. Es soll im August erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Trailer


Features (laut Hersteller):
  • 2 Factions - The Dark Orcs and their Deathsworn allies versus the Humans, Dwarves and Elves of the Lightbringers.
  • 24 offline campaign missions
  • 12 co-op missions to play with your friends
  • 10 multiplayer/skirmish maps that support up to 8 players online
  • Full interoperability with 8-Bit Armies' factions and maps providing endless crossover combat opportunities
  • AI with multiple difficulty options to play with cooperatively or fight against
  • Classic Base-Building mechanics let you construct the ultimate HQ from which to launch attacks against your foes
  • Destructible environments on maps ranging from small to very large
  • A fun and friendly art style
  • An awesome new soundtrack by Frank Klepacki
  • From the same team that brought you RTS classics such as Star Wars: Empire at War, Universe at War, and Grey Goo

Screenshot - 8-Bit Hordes (PC)

Screenshot - 8-Bit Hordes (PC)

Screenshot - 8-Bit Hordes (PC)

Screenshot - 8-Bit Hordes (PC)

Screenshot - 8-Bit Hordes (PC)

Screenshot - 8-Bit Hordes (PC)

Screenshot - 8-Bit Hordes (PC)

Screenshot - 8-Bit Hordes (PC)

Screenshot - 8-Bit Hordes (PC)

Screenshot - 8-Bit Hordes (PC)

Screenshot - 8-Bit Hordes (PC)



Quelle: Petroglyph

Kommentare

cM0 schrieb am
GrinderFX hat geschrieben:
cM0 hat geschrieben:Das stimmt zwar, aber durch diesen Punkt "Full interoperability with 8-Bit Armies' factions and maps providing endless crossover combat opportunities" finde ich das nicht so dramatisch. Ich vermute mal dass beide Spiele weiterentwickelt werden.

Vermuten, hoffen und glauben kannst du in der Kirche.
Erst wenn etwas wirklich da ist und geliefert wurde, würde ich mich damit zufrieden geben.

Schade, ich bin aber kein Kirchgänger, also muss meine Vermutung hier wohl erstmal reichen bis wir mehr wissen. Im Übrigen kann ich überall vermuten wo ich gern möchte.
Redshirt schrieb am
Ich hätte es befürwortet, wenn sie die Mühen lieber darin investiert hätten, 8-Bit-Armies weiter auszubauen und mit Inhalt zu füllen, anstatt nun zwei eher halbgare Spiele auf dem Markt zu haben. :/
Nightfire123456 schrieb am
NewRaven hat geschrieben:
Nightfire123456 hat geschrieben:
Todesglubsch hat geschrieben:Diesmal immerhin mit zwei Parteien :P

Hat doch 8-Bit armies auch. Wurden kostenlos nachgeliefert mit einem Patch.
Ich freu mich drauf

Welches nun trotzdem noch nicht durch wirklich viel Inhalt glänzt. Jetzt quasi das nächste RTS-Game mit... "deutlichen" Anleihen bei einem Klassiker rauszuhauen, ohne das erste erstmal mit ordentlich Content zu versorgen, könnte gut irgendwo zwischen "frech" und "melken" einsortieren - auch wenn 8-Bit Armies rein mechanisch ein durchaus gutes Produkt ist.

Für den Preis durchaus okay. Ich wurde gut unterhalten, ist halt eher ein Game für zwischendurch mal
GrinderFX schrieb am
cM0 hat geschrieben:Das stimmt zwar, aber durch diesen Punkt "Full interoperability with 8-Bit Armies' factions and maps providing endless crossover combat opportunities" finde ich das nicht so dramatisch. Ich vermute mal dass beide Spiele weiterentwickelt werden.

Vermuten, hoffen und glauben kannst du in der Kirche.
Erst wenn etwas wirklich da ist und geliefert wurde, würde ich mich damit zufrieden geben.
cM0 schrieb am
NewRaven hat geschrieben:
Nightfire123456 hat geschrieben:
Todesglubsch hat geschrieben:Diesmal immerhin mit zwei Parteien :P

Hat doch 8-Bit armies auch. Wurden kostenlos nachgeliefert mit einem Patch.
Ich freu mich drauf

Welches nun trotzdem noch nicht durch wirklich viel Inhalt glänzt. Jetzt quasi das nächste RTS-Game mit... "deutlichen" Anleihen bei einem Klassiker rauszuhauen, ohne das erste erstmal mit ordentlich Content zu versorgen, könnte gut irgendwo zwischen "frech" und "melken" einsortieren - auch wenn 8-Bit Armies rein mechanisch ein durchaus gutes Produkt ist.

Das stimmt zwar, aber durch diesen Punkt "Full interoperability with 8-Bit Armies' factions and maps providing endless crossover combat opportunities" finde ich das nicht so dramatisch. Ich vermute mal dass beide Spiele weiterentwickelt werden.
schrieb am

Facebook

Google+