Micro Machines World Series: Startschuss für das Miniflitzer-Rennspiel auf PC, PS4 und Xbox One - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Codemasters
Publisher: Koch Media
Release:
23.06.2017
23.06.2017
23.06.2017
Test: Micro Machines World Series
60
Test: Micro Machines World Series
57
Test: Micro Machines World Series
57
Jetzt kaufen ab 11,95€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Micro Machines World Series
Ab 23.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Micro Machines World Series: Miniflitzer-Rennspiel für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Micro Machines World Series (Rennspiel) von Koch Media
Micro Machines World Series (Rennspiel) von Koch Media - Bildquelle: Koch Media
Codemasters und Koch Media haben Micro Machines World Series für PC (Steam), PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Das Spielzeugauto-Rennspiel kostet 29,99 Euro und schneidet in den ersten Nutzer-Reviews bzw. Bewertungen bei Steam und im PlayStation Store eher mittelprächtig ab.

Klassische Spielmodi wie Rennen und Elimination sowie der Battle-Modus werden geboten. "Bis zu vier Spieler im lokalen Multiplayer oder bis zu zwölf Kontrahenten greifen in Micro Machines World Series auf zwölf, konfigurierbare Fahrzeuge zurück, um sich in 25 verschiedenen Umgebungen - inklusive Küchentisch, Werkbank, Garten und Spielzimmer - zu messen. Als ob Agentenfahrzeug, Luftkissenboot, Müllautos und Panzer nicht genug währen, bietet Micro Machines die Möglichkeit, die Vehikel mit einer großen Bandbreite verrückter NERF-Kräfte aufzurüsten. Darunter befinden sich klassische Blaster, Minen aber auch Hämmer und Bomben, mit denen die Spieler sich gegenseitig traktieren können."

Letztes aktuelles Video: Release-Trailer


Quelle: Codemasters und Koch Media
Micro Machines World Series
ab 11,95€ bei

Kommentare

LongAlex schrieb am
Auf die Wertung bin ich auch gespannt. War bei mir ein Blindfehlkauf der alten Zeiten Willen. Das Spiel sieht schlecht aus, spielt sich scheisse und hat nach paar Minuten überhaupt keinen Reiz. Leider total verkackt. Rechne mit 59-69 Punkte. Wobei ich den Spielraum nach oben auch nur lasse, weil man nie weiß wer es testet und ob 4players nicht wieder mal großzügig ist.
DonDonat schrieb am
Bin mal auf den Test hier gespannt :)
Hab bisher auch noch kein Gameplay gesehen, möchte mir aber im Laufe des Tages noch "1 Runde mit" von RBTV ansehen :D
schrieb am