Leisure Suit Larry: Magna Cum Laude:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Adventure
Release:
22.10.2004
12.11.2004
05.11.2004
Test: Leisure Suit Larry: Magna Cum Laude
74
Test: Leisure Suit Larry: Magna Cum Laude
74
Test: Leisure Suit Larry: Magna Cum Laude
74
Jetzt kaufen ab 18,08€ bei

Leserwertung: 60% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Leisure Suit Larry: erster Promo-Trailer

Auch wenn die ersten Screenshots zu dem neuen Leisure Suit Larry-Teil Magna Cum Laude eher gespaltene Reaktionen hervorgerufen haben, kann man gespannt sein, was das Team von High Voltage Software aus dem Kult-Namen macht. Der erste Promo-Trailer kann zumindest mit Humor überzeugen und präsentiert auch einige Gameplay-Sequenzen - viel Spaß.

Download Trailer 10,7 MB

Leisure Suit Larry: Magna Cum Laude
ab 18,08€ bei

Kommentare

johndoe-freename-49533 schrieb am
Ein großer Teil der Larry-Fangemeinschaft , in deren Kollektiv auch ich mich einordne ,war entsetzt als an die Öffentlichkeit drang, dass der Larry-Schöpfer Al Lowe nicht am 8 Teil der Saga "Magna Cum Laude" mitwirken werde. Die Entäuschung wurde ein 2tes Male exorbitant ,infolge der Verkündung, dass der 8 Part der nun seit mittlerweile 12 Jahren bestehenden Larry Saga, welche mit dem "Titel Leisure Suit Larry 1-In the Land of the Lounge Lizards" im Jahre 1987 ihr Debüte erfuhr/feierte sowie ihren Anfang nahm, keinesfalls ein reinrassiges Adventure verköpern wird, sondern einem in der 3 Dimension angesiedelten actionlastigen Adventure / Aktion-Adventure gleichzusetzten ist.
Doch nunmehr nahm Al Lowe am 29.10.2003 zum 2ten Male zu Larry 8 Stellung, in welcher er Kund tat , dass er unterdessen in Unterredungen mit Sierra bzw. Vivendi/Universal stehe, um nun möglicherweise doch, in der Stellung eines "Consultanten" an dem Titel "Magna Cum Laude" mitzuwirken bzw. die Entwicklung dieses einzuwirken.
In seinem Statment schreibt der Larry-Vater folgende Worte , welche dies untermauern sowie bekräftigen
///"Currently, I am in the process of negotiations with Vivendi Universal Games and my involvement with the next installment of the Leisure Suit Larry. Once we have reached an agreement I will be able to comment more on my involvement."///
Womöglicherweise blieb das ablehnende Verhalten der User insbesondere der treuen früheren Larry-Fans gegenüber dem neuem Larry Titel ebenfalls "Sierra" sowie "Vivendi Universal" nicht unbemerkt zeigte demnach Wirkung. Es muss sich allerdings noch zeigen ob die Kooperation mit Al Lowe etwas fundamentales bzw. wesentliches am Gameplay variieren wird, sowie inwiefern dies geschehen wird. Ich bin persönlich der Überzeugung, würde Al Lowe ein geeignete, gewisse Handlungsfreiheit seitens "Sierra" erteilt als auch eingeräumt, könnte dieser das Spiel sicherlich noch für alte Larry Fans attraktiver gestalten.
Chabbo schrieb am
Jau, hier wird nur der Name \"Leisure Suit Larry\" vermarktet.
Man hätte das Ganze ja auch unter \"Tom Horny - College Action\" verkaufen können,aber dann hätte das nicht mal einen winzigen bruchteil der Beachtung geschenkt bekommen, wie es jetzt tut.
johndoe-freename-49533 schrieb am
ReideenEagle hat geschrieben:Das ganze wird bestmmt viel zu arcadelastig.
Sowas wie,rumrennen und Bonuskondome sammeln ,was weiss ich ,usw.
Die Meldung ,welche in der Community der Larry Internetpräsentation LarryLives.com , in Form eines eleusinischer , sowie umstrittener Beitrag aufgetauchte hat sich wohl demnach , angesichts dieses nun veröffentlichten Promo-Trailer, bewahrheitet. Der besagte Beitrag stammte offenbar aus der Hand eines PR-Manager von "Sierra" . Aus dem Beitrag geht hervor ,dass das das vor kurzer Zeit angekündigten sowie offiziell seitens "Vivendi Universial" bestätigten Larry 8, welches derzeit unter dem Arbeitstitel "Magna Cum Laude" gehandelt wird, keinenfalls ein reinenrassiges klassisches Point&Klick Adventure verkörpern wird. Der besagte PR-Manager aus dem Hause "Sierra", Adam Kahn verkündete unmissverständlich , zum sicherlichen Bedauern unmengen von Larry Fans als auch Sympathisanten des gesamten Adventure Genre, dass "Sierra" zu heutigen Tagen nicht mehr das Ziel verfolgt klassische Adventures zu produzieren, nach Aussagen Kahn's gehören diesem Genre , in heutiger Zeit zuwenig Interessanten an. Somit dementierte er, die letzter Zeit aufgekommene Zuversicht, im Bezug auf neue Adventure aus dem Hause "Sierra", bzw. die Rückkehr von "Sierra" zu seinem Ursprung fundamental, folgenschwer als auch bedeutsam. So weist der Beitrag folgenden Wortlaut auf, welcher das Besagte ausdrücklich verdeutlicht und untermauert:
"The fact is, there aren't enough of these old-school, hardcore adventure gamers for us to revisit the genre. We're not going to set ourselves up to fail."
Adam Kahn sprach zudem eine, wie sooft in Verbindung mit der Portierung / Umsetzung von Adventure in andere Genre verkündete ,spielerische Revolution bezugnehmend auf "Leisure Suit Larry" an. Bis dato wird noch über die Echtzeit bzw. den Wahrheitsgrad des Kommentars spekuliert, doch sprechen die bisherigen...
Chabbo schrieb am
Das ganze wird bestmmt viel zu arcadelastig.
Sowas wie,rumrennen und Bonuskondome sammeln ,was weiss ich ,usw.
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Auch wenn die ersten Screenshots zu dem neuen Leisure Suit Larry-Teileher gespaltene Reaktionen hervorgerufen haben, kann man gespannt sein, was das Team von High Voltage Software aus dem Kult-Namen macht. Der erste Promo-Trailer kann zumindest mit Humor überzeugen und präsentiert auch einige Gameplay-Sequenzen - viel Spaß. <BR><BR><a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... ownload</a> Trailer 10,7 MB<BR>
schrieb am

Facebook

Google+