Bus-Simulator 18: Neues Fahrvergnügen mit Bussen von Daimler und MAN - 4Players.de

 
Alltagssimulation
Entwickler:
Release:
2018
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Bus-Simulator 18: Neues Fahrvergnügen mit Bussen von Daimler und MAN

Bus-Simulator 18 (Simulation) von astragon Entertainment
Bus-Simulator 18 (Simulation) von astragon Entertainment - Bildquelle: astragon Entertainment
astragon Entertainment und die still alive studios versprechen mit dem Bus-Simulator 18 nächstes Jahr ein "neues Fahrvergügnen" für PC-Busfahrer. Weiter heißt es: "Das Team von stillalive studios, welches schon für den erfolgreichen Bus-Simulator 16 in astragons Portfolio verantwortlich zeichnete, arbeitet bereits mit Hochdruck und jeder Menge guter Ideen an der Entwicklung des Nachfolgetitels Bus-Simulator 18 für PC.

Neben Bussen von Daimler Buses und MAN sowie einer zweieinhalb mal größeren Spielwelt als im Vorgänger dürfen sich Spieler beim Bus-Simulator 18 auf erweiterte Möglichkeiten zum Bus- und City-Modding sowie einen synchronen Mehrspielermodus freuen.

Entwickelt wird der Bus-Simulator 18 unter Verwendung der Unreal Engine 4, woraus sich für  stillalive studios nicht nur in grafischer Hinsicht wesentlich mehr Möglichkeiten ergeben als bisher. Weitere interessante Features des Bus-Simulator 18 schließen unter anderem einen Tag- und Nacht-Modus sowie ein erweitertes Progressions-System mit ein."


Letztes aktuelles Video: Reveal-Trailer

Quelle: astragon Entertainment / stillalive studios

Kommentare

nftbu schrieb am
Erfolgreich? Schon als ich bevor es rauskam, im Forum kritisch fragte, ob man auch eigene Städte veröffentlichen kann (da ja Workshop direkt dabei war) und daraufhin klar war, dass das nicht geht, war mir klar, dass das ein Flop wird. Ebenso die Antwort auf die Verwendung von mehreren Bildschirmen.
schrieb am