Total War: Rome 2 - Empire Divided: Erweiterung veröffentlicht; Nutzer beklagen technische Probleme - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Creative Assembly
Publisher: Sega
Release:
30.11.2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Total War: Rome 2 - Empire Divided
Ab 7.25€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Total War: Rome 2 - Empire Divided: Erweiterung veröffentlicht; Nutzer beklagen technische Probleme

Total War: Rome 2 - Empire Divided (Strategie) von Sega
Total War: Rome 2 - Empire Divided (Strategie) von Sega - Bildquelle: Sega
Für Total War: Rome 2 (Emperor Edition) ist die Erweiterung Total War: Rome 2 - Empire Divided für 16,99 Euro veröffentlicht worden. Das Kampagnen-Paket dreht sich um die Krise und den Wendepunkt Roms im 3. Jahrhundert. Zehn neue Fraktionen aus fünf unterschiedlichen Kulturen, neue Heldenfraktionen mit aufwändigen Siegbedingungen, berühmten Anführern und maßgeschneiderten Ereignisketten sowie neue historische Ereignisse, Dilemmas und Missionen werden versprochen. Seuchen, Kulte und Banditentum werden als Besonderheiten der neuen Kampagne aufgeführt.

"Wir schreiben das Jahr 270 nach Christus. Eine Reihe unfähiger Kaiser und machthungriger Usurpatoren hat die Wirtschaft im Römischen Reich fast komplett zum Erliegen gebracht. Dies ist die bisher schwerste Krise des Imperiums. Diese Instabilität wollen sich barbarische Stämme zu Nutze machen, die an den Grenzen wie ein Sturm heraufziehen, um die Reichtümer der Zivilisation zu plündern. Im Osten gehen die Sassaniden auf einen gewaltigen Eroberungsfeldzug, der in einem Angriff auf römische Gebiete mündet. Lediglich die von Palmyra geführte eiserne Verteidigung kann sie noch aufhalten. Königin Zenobia kann sich halten - aber wie lange noch? Den einst ruhmreichen Legionen schwinden die Kräfte und sie müssen in die Defensive gehen. Die Zeit arbeitet nicht für Rom. Doch es gibt Hoffnung. Aurelian ist bereit, in Rom die Zügel in die Hand zu nehmen, obwohl die Aufgabe, die vor ihm liegt, unlösbar scheint ..."

Die ersten Nutzerreviews bei Steam fallen "Ausgeglichen" aus (54 Prozent von 99 Nutzerreviews sind "positiv"). Während sich viele Steamnutzer über neue Inhalte für Total War: Rome 2 freuen, beklagen sich andere Käufer über den unfertigen Status des Add-ons. Neben fehlenden Texturen werden vor allem Abstürze (Spiel startet nicht) oder Bugs (DLC taucht nicht in der Liste auf) bemängelt.

Des Weiteren bietet Creative Assembly eine der Erweiterungen 'Wrath of Sparta', 'Black Sea Colonies' oder 'Nomadic Tribes' kostenlos an, wenn man sich für "Total War Access" registriert.

Letztes aktuelles Video: Trailer



Quelle: Sega und Creative Assembly, Steam

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am