SUPERHOT: Mind Control Delete: Update "Let's Chat" bringt Story in die eigenständige Erweiterung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: SUPERHOT-Team
Publisher: SUPERHOT-Team
Release:
Q4 2018

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

SUPERHOT: Mind Control Delete: Update "Let's Chat" bringt Story in die eigenständige Erweiterung

SUPERHOT: Mind Control Delete (Shooter) von SUPERHOT-Team
SUPERHOT: Mind Control Delete (Shooter) von SUPERHOT-Team - Bildquelle: SUPERHOT-Team
Im Dezember kündigte das SUPERHOT-Team mit SUPERHOT: Mind Control Delete eine eigenständige Erweiterung für seinen Zeitlupen-Shooter an, der das Prinzip mit Extras, Modifikatoren, cleveren Gegnern und anderen Details verfeinern soll. Mittlerweile hat der Early-Access-Titel auf Steam ein erstes Update mit dem Titel "Let's Chat" bekommen, der sich komplett um die Story drehen soll.

Screenshot - SUPERHOT: Mind Control Delete (PC)

Screenshot - SUPERHOT: Mind Control Delete (PC)

Screenshot - SUPERHOT: Mind Control Delete (PC)

Screenshot - SUPERHOT: Mind Control Delete (PC)

Screenshot - SUPERHOT: Mind Control Delete (PC)

Screenshot - SUPERHOT: Mind Control Delete (PC)

Screenshot - SUPERHOT: Mind Control Delete (PC)

Wie in der Serie üblich, wird die Geschichte über ein altmodisches Chat-System vermittelt. Die Story soll diesmal eine wichtigere Rolle einnehmen. Wenn man sich nicht näher in das System hineinfuchst und die Informationen bzw. Fehlinformationen seiner Gesprächspartner nicht richtig deutet, könne es aber auch passieren, dass der Großteil der Geschichte am Spieler vorbeigeht, so die Entwickler in ihrem Blog-Eintrag. Dabei spielen offenbar vor allem Regierungsverschwörungen und damit zusammenhängende Nachrichten eine wichtige Rolle. Nähere Infos zum Add-on gibt es hier. Diejenigen, die die Vollversion von SUPERHOT gekauft haben, sollen übrigens kostenlos Zugang zu SUPERHOT: Mind Control Delete erhalten. Diese Aktion gilt allerdings nur, solange Mind Control Delete noch in der Early-Access-Phase ist.

Letztes aktuelles Video: Ankuendigung


Quelle: Steam

Kommentare

schefei schrieb am
lichtpunkt hat geschrieben: ?
29.01.2018 14:04
Sie sollen mal lieber ein paar neue VR Level raushauen, dafür würd ich glatt nen AAA Preis zahlen, so viel Spaß hatte ich lange nicht mehr beim Spielen!
This!
Das beste VR Spiel das ich bisher gespielt habe, aber viel zu kurz.
ChrisJumper schrieb am
Sieht nicht so aus als wenn das für die Konsole kommt oder?
Ich meine Text lesen unter (PS)VR. Ich meine das geht schon wenn man es macht wie in Resident Evil oder The Hours, aber gut gelöst war es mit den Text-Einblendungen bei Superhot nicht.
Wenn man jetzt diesen Messanger-Email-Monitor hat... ach ohne Keyboard fühlt sich das vielleicht auch nicht so richtig an. Wobei.. die Screenshots stammen nicht direkt aus dem Spiel oder? Man sitzt da in dem Raum doch bestimmt am Rechner oder nicht?
Komplett OT, der Lobby-Raum war unfassbar schlecht gestaltet auf der PSVR was wirklich nicht für eine gute Programmierung spricht. Das es anders geht, haben schließlich einige andere Titel gezeigt.
4P|Jan schrieb am
lichtpunkt hat geschrieben: ?
29.01.2018 14:04
Sie sollen mal lieber ein paar neue VR Level raushauen, dafür würd ich glatt nen AAA Preis zahlen, so viel Spaß hatte ich lange nicht mehr beim Spielen!
Hätte ich auch lieber ;)
lichtpunkt schrieb am
Sie sollen mal lieber ein paar neue VR Level raushauen, dafür würd ich glatt nen AAA Preis zahlen, so viel Spaß hatte ich lange nicht mehr beim Spielen!
schrieb am

Facebook

Google+