Shooter mit MMO-Ansatz von John Romero

von Marcel Kleffmann,
Allgemein: Shooter mit MMO-Ansatz von John Romero
Bildquelle: 4Players
John Romero (u.a. bekannt für Doom und Daikatana) hat gegenüber Eurogamer bestätigt, dass er an einem weiteren Shooter arbeiten würde, der zuerst auf dem PC erscheinen soll. Sonderlich viel über das Spiel wollte Romero nicht verraten, schließlich habe er aus den Fehlern der Vergangenheit und den verfrühten Ankündigungen rund um Daikatana gelernt. Dennoch sagte er, dass das Projekt einen MMO-Ansatz verfolgen werde und zugleich neuen Schwung ins Genre bringen soll. Die Spielwelt und die Daten der Spieler sollen dabei persistent (dauerhaft) sein - die Charaktere der Spieler sollen außerdem über die Zeit hinweg immer stärker werden.



"It's a persistent game, it has persistent player data, the character grows and gets better over time. I think most gamers expect that now anyway, but this was a design I'd done a while ago. I think it's pretty valid. (...) You will be playing the game as you would expect a shooter to feel, but the specifics of your situation, narrative wrapper and reward system are all unique. I wouldn't want to give out any specifics until I'm close to shipping it. I've learned my lesson about talking too soon about specific game features and release dates."



Allerdings hat John Romero nicht verraten, ob sein aktuelles Studio Loot Drop die Entwicklung übernehmen wird oder nicht. Momentan arbeitet sein Team jedenfalls für Ubisoft an einem neuen Ghost Recon-Titel für "social and mobile platforms".

Quelle: Eurogamer



Hierzu gibt es bereits 19 Kommentare im Forum.
Mach mit und schreibe auch einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr zum Spiel
Allgemein