SpellForce 2: Shadow Wars: Interessantes zum Kopierschutz - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Phenomic
Publisher: JoWooD, Deep Silver
Release:
12.03.2010
Test: SpellForce 2: Shadow Wars
79

Leserwertung: 79% [15]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Spellforce 2: Interessantes zum Kopierschutz

Im offiziellen Spellforce 2-Forum wird gerade heftig um den Starforce-Kopierschutz diskutiert. Da nicht nur diese Debatte heftig von vielen Gerüchten und Halbwissen um  Starforce durchzogen ist, hat sich Community Manager Daniel Oberlerchner die Mühe gemacht, die populärsten Halbwahrheiten um den Kopierschutz aufzugreifen und auseinanderzupflücken - das interessante Resultat findet ihr hier.

Quelle: Spellforce 2-Forum

Kommentare

Haimon schrieb am
Amerika scheint StarForce ansich nicht so zu mögen:
http://www.bluesnews.com/cgi-bin/board. ... 92&start=0
Aber ok, wenn die Publisher meinen sie würden nur Geld bekommen wenn sie Starforce nutzen, dann von miraus. Starforce wird mich sicher nicht davon abhalten ein Spiel zu kaufen das ich will aber ich habe leider schon erlebt das damals Moment of Silence dank Starforce nicht auf meinem Spielerechner lief, da das DVD-Laufwerk nicht mit dem Starforcekopierschutz funktionierte. Musste erstmal das DVD Laufwerk austauschen, damit es funktionierte und dabei war es ein neueres laufwerk.
[Germanier] schrieb am
Hatte vor einer woche X3 die demo installiert und son bürger spiel ^^. Dachte erst es lag an dem bürger spiel das meine festplatte gecrasht is. Naja ist mir nu zum zweiten mal passiert und das bürger spiel hab ich längst deinstalliert. Liegt wohl an der X3-Demo (das KS StarForce dabei hat *kotz*)
Jedesmal nachdem ich X3_demo gespielt habe und direkt danach ein neues programm angeklickt hab wird mein bildschirm schwarz und die festplatte pippt wie sau selbst beim neustarten funzt nix. Erst wenn ich ne systemwiederherstellung (was vor der demo lag) durchführe geht das wieder.
Und so ein problem hatte ich sonst noch nie liegt entweder an einer Bugy Demo oder an starforce -.-
staatsknecht schrieb am
\\\"... es nervt ähnlich... keine Diskussion mehr ohne geflame, leck mich an der Leckmuschel geht mir das auf die Testikel!\\\"
Was wolltest Du uns nun eigentlich mitteilen???
Lies doch keine Forenbeiträge mehr!!![/i]
johndoe-freename-75486 schrieb am
Ich sags mal ganz einfach, ich hatte bei Spielen bisher bei all meinen Rechnern noch nie Probleme mit irgendwelchen Kopierschutzsystemen (mounten mit diversen Tools lass ich mal außen vor, da gabs doch mal ein zwei ;)...naja, das mounten ist zwar bequemer, aber da ich die Spiele im Original kaufe leb ich eben mit längeren Ladezeiten). Bei Audio CDs sieht es da anders aus (Autoradio sag ich nur :( ), aber das ist ja wieder ein anderes Thema.
Was ich an diesem Thread im Spellforce Forum albern finde, ist dieser Lobby Aktionismus der in einigen Foren an der Tagesordnung zu sein scheint, dieses Flamen von geistigem Dünnpfiff... da finden sich auf einmal zig Super-Informatiker ein, die alle \"Beweise\" haben wollen und mit Rechtsbelehrungen um sich werfen (die übrigens stark ins verleumderische gehen). Keiner von denen hat wirklich ein Argument (oder eben die geforderten Fakten und empirischen Daten), so dass sich für mich der Verdacht erhärtet, die Jungs könnten(!!!!) selber der Industrie nicht zu fern sein und lieber mal ein Konkurrenzprodukt (ob nun das Spiel oder der Kopierschutz) verleumden noch bevor es auf dem Markt ist.... das ist arm, wenn ich was schreibe muss ich es auch belegen können! Das hat nix mit Meinungsfreiheit zu tun, sondern mit Verleumdung (siehe eben den Blogbeitrag der erwähnt wird). Auch wissentliches Falschzitieren oder auslassen von Fakten ist nicht zulässig, selbst als Blogger oder Forennutzer muss ich mich an die Spielregeln halten (zum Beispiel an die des Forums, die man akzeptiert hat!).
Ich hätt ja gern was im verlinkten Forum selber gesagt, aber noch eine Forumregistrierung ist mir für so was zu albern... außerdem heisst es dann ich hab mich nur angemeldet um die Entwicklermeinung zu stützen und bin eigentlich ein...
johndoe-freename-87167 schrieb am
Jaja ganz toll....
Zu dem Punkt mit dem Kontest kann ich nur sagen:\"In some rare cases the read errors while StarForce disc check could really cause the mentioned DMA to PIO reverting, which could result in the drive slowdown or burn fail when using high burning speed.
The issue could easily be fixed just by removing the IDE controller in the device manager and rebooting.
This part of StarForce code has already be re-written a while ago, so there will no such problems in the future protected games. However, still there are many games with older StarForce version on the market.\"
Sie wussten also das ihr Kopierschutz solche Fehler verursacht..und da kann doberlec sagen was er will das ist ein FAKT!
Vornerum so tun als wär alles ok...und hintenrum im Forum dann doch die wahrheit posten.
http://www.star-force.com/forum/index.php?showtopic=686
Ich reg mich auch nur so auf, weil ich bei X3 schon solche probleme hatte...und jetzt kommt auch noch spellforce mit diesem mistding. Ich hoffe nur bis Gothic 3 haben die einen andeen schutz.
schrieb am

Facebook

Google+