Tabula Rasa: Kostenlose Phase gestartet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Destination Games
Publisher: NCsoft
Release:
02.11.2007
Test: Tabula Rasa
83

“Düstere Zukunft statt bunter Fantasy, spannende Feuergefechte und gute Unterhaltung für fast jeden Spielertyp...”

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Tabula Rasa - Kostenlose Phase gestartet

Eigentlich sollte die Free-to-Play-Phase von Tabula Rasa erst im Januar starten, aber laut der offiziellen US-Website kann man das Online-Spiel bereits jetzt kostenlos antesten, bevor am 28. Februar 2009 die Server abgeschaltet werden. Ein bestehender deaktivierter Account lässt sich im "PlayNC master account" reaktivieren. Interessierte Neulinge müssen sich hingegen einen Account erstellen und die fast 3 GB große Client-Datei runterladen (eine Kreditkarte zur Verifizierung der Identität ist allerdings Pflicht).

If you're a former player looking to return and check out the new content, just log into your PlayNC master account at www.plaync.com and visit Account Management to reactivate your account. It's as easy as clicking a button!

If you're a new player who has never tried Tabula Rasa, you can get a Tabula Rasa Serial Code by visiting our Support site and submitting a request for a new code. Use that code at
www.plaync.com to create a new account! You'll need to activate your new account with a credit card number, but don't worry - that's just so we know who you are. We will not charge your card for Tabula Rasa gameplay.


Quelle: NCsoft

Kommentare

necrowizard schrieb am
die aktuellen westlichen mmorpgs haben in meinen augen generell ein problem mit der fehlenden flexibiltät ihrer abo-modelle.
sofern man voll dabei ist, dann empfinde ich ca. 13? als vollkommen ok.
aber ich weis ja nicht wies euch geht, bei mir kommt irgendwann dann doch immer die phase, wo man etweder keine zeit, oder einfach mal länger keine lust hat. und dann bleibt, sofern man nicht einfach für einen kaum/ungenutzten dienst weiterzahlen will nur der "cancel subscription"-knopf, was für viele kunden wohl die endgültige trennung vom spiel bedeutet.
ausserdem habe ich für 13? auch eine gewisse erwartungshaltung einem spiel gegenüber, die über ein paar bugfixes und den betrieb der server(das märchen, dass der serverbetrieb sooooo teuer ist, dass er 13?/monat rechtfertigt, bekommt auch langsam einen bart) hinausgehen. alle zwei jahre ein kostenpflichtiges addon sind mir da zu wenig.
den ansatz von guild wars finde ich ganz interessant, aber jetzt nochmal einloggen? den alten content kennt man, für den neuen muss man erstmal einen haufen addons(vollpreisspiele) kaufen.
bleibt noch der typische asiagrinder ohne monatlichen grundpreis, aber wo mein erfolg im spiel durch meine zahlungwilligkeit limitiert wird. wirkt auf mich nicht sonderlich motivierend...
Balmung schrieb am
Ähm, ich hab immer noch mit anderen Spielen verglichen und nicht mit Bücher, Musik oder dergleichen.
Und viele meinen ja einfach, dass MMORPGs mit monatlichen Gebühren teuer wären. Was aber eben nur stimmt, wenn man wirklich sehr wenig spielt. Ich wollte nur zeigen, dass man gar nicht so viel spielen muss, damit es sich von der Geld Investition her lohnt.
Wer natürlich neben MMORPGs auch noch unbedingt alle anderen normalen Top Spiele spielen muss, bei dem ist es klar wieso es sich nicht lohnt. Ein MMORPG sollte aber im Normalfall allein fesseln und einen davon abhalten auch noch ständig andere neue Spiele zu kaufen.
Allerdings muss ich zugeben, dass das für mich zur Zeit auch ein Problem darstellt, einerseits hab ich langsam wieder richtig Lust auf ein MMORPG, andererseits kommen zig XBox 360 Spiele nächstes Jahr, die ich auch gerne spielen würde. Da muss ich wohl oder übel in den ein oder anderen sauren Apfel beißen...
necrowizard schrieb am
diese geld/zeit(-spass?) rechnerei ist etwas verblendet. andernfalls könnte man im umkehrschluss dicke bücher, musik oder serien sehr teuer verkaufen.
13?/monat empfinde ich aber noch ok für ein mmorpg, aber dafür muss es mich auch dauerhaft motivieren. tabula rasa ist eigentlich recht nett gemacht, hat aber weder mich, noch freunde, und offenbar auch viele andere kunden nicht langfristig motivieren können.
ich würde fast sagen es ist ein typischer nc-soft titel. es sieht nett aus, der einstieg ist einfach und es macht sofort spass. allerdings ist die erste begeisterung recht schnell verflogen und es wird monoton.
bei den entwicklungskosten(sie haben ja 3? mal komplett neu angefangen, ca. 75mio hab ich im hinterkopf) hätte es sowiso von release ab ein megaseller werden müssen um eine chance zu haben. gerade nc-soft zieht recht schnell die konsequenz, wenn etwas nicht wie gewünscht läuft.
Balmung schrieb am
Relativiert habe ich es damit nicht, lediglich das die Rechnung nicht 100% so aufgeht, aber zu 90% sicher. ;)
Fazit ist jedenfalls, dass viele denken MMORPGs mit monatlichen Gebühren wären sau teuer, was sie aber mit einer gewissen Mindestspielzeit, die nicht mal sehr hoch liegt, gar nicht sind.
Royale schrieb am
Balmung hat geschrieben:Allerdings hinkt auch das wieder, weil man ein normales Spiel eh nicht in diesen Punkten mit einem MMORPG vergleichen kann.

Gut, dass du mal eben deinen ganzen Post relativiert hast :D
Ich werd's mir wohl mal saugen und meinen Spaß haben :wink:
schrieb am

Facebook

Google+