Tabula Rasa: Garriott entwickelt eigene Sprache - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Destination Games
Publisher: NCsoft
Release:
02.11.2007
Test: Tabula Rasa
83

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Tabula Rasa: Garriott entwickelt eigene Sprache

Damit das Science-Fiction-Szenario in Richard Garriotts MMOG so glaubwürdig wie möglich erscheint, hat "Lord British" eine eigene Sprache erfunden. Der Grund: Garriott sieht sich selbst als "Tolkien-Spieleentwickler", denn wer eine neue Welt erfindet, müsse mehr über deren Geschichte, Völker und Sprache wissen als die Spieler tatsächlich erfahren.

Logos heißt die Sprache in Tabula Rasa und laut Garriott werdet ihr so viele Hinweise darauf finden, dass ihr bald selbst in der Lage seid, deren abstrakte Symbole zu entziffern. Den Namen hat der Entwickler ausgesucht, um auf die logogrammatische Struktur hinzuweisen und um anzudeuten, dass ihr mit piktographischen Symbolen besondere Kräfte freischaltet.

Die abstrakten Symbole und den darauf basierenden Aufbau von Logos hat Garriott übrigens deshalb gewählt, damit die Sprache nicht nur wie die Runen in Ultima Online von Sprechern einer germanischen Sprache gedeutet, sondern weltweit verstanden werden kann.


Quelle: Pressemitteilung NCsoft

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+