Arcade-Racer
Entwickler: Nadeo
Publisher: Deep Silver
Release:
29.04.2005
Test: TrackMania Sunrise
80

Leserwertung: 84% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Trackmania: Sunrise: Hersteller warnt vor Motion Sickness

Digital Jesters, amerikanischer Publisher der Trackmania-Fortsetzung, warnt vor unangenehmen Nebeneffekten, die das ultraschnelle Fahrgefühl mit sich führen kann. Leo Zullo, Marketing-Chef, dazu: "Während Langzeitschäden absolut keine Gefahr darstellen, ist es möglich, dass jene, die über längere Zeit am Stück spielen, über Unwohlsein und Kopfschmerzen klagen. Wir haben daher Richtlinien veröffentlicht, die sicherstellen, dass jeder Spieler Trackmania: Sunrise gefahrlos genießen kann."

Die Maßnahmen im Überblick:

- Legt pro Spielstunde eine Pause von zehn Minuten ein.

- Sitzt mindestens einen Meter vom Bildschirm entfernt.

- Verhindert Bewegungen des Oberkörpers.

- Benutzt bei längeren Sitzungen die Außenansicht.

- Trinkt reichlich Wasser.

Mit derlei hilfreichen Tipps im Hinterkopf könnt ihr euch sicherlich mit einem wesentlich besserem Gewissen auf die bei uns erhältliche Demo stürzen. Sollte es dennoch zu anhaltenden Fällen der so genannten Motion Sickness kommen, wird das Aufsuchen eines Arztes empfohlen.


Quelle: Digital Jesters

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+