NVIDIA: Grafikkarten-Treiber 385.28 für Agents of Mayhem, Crossout und Killing Floor: Incursion - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nvidia

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

NVIDIA: Grafikkarten-Treiber 385.28 für Agents of Mayhem, Crossout und Killing Floor: Incursion

NVIDIA (Unternehmen) von Nvidia
NVIDIA (Unternehmen) von Nvidia - Bildquelle: Nvidia
NVIDIA hat einen neuen Game-Ready-Treiber (385.28) für GeForce-Grafikkarten veröffentlicht. Der Treiber wurde für Agents of Mayhem, Crossout (HBAO+) und Killing Floor: Incursion optimiert. Game-Ready-Treiber erhalten von Microsoft außerdem das WHQL-Zertifikat. Der aktualisierte Treiber kann bei NVIDIA, Geforce.com oder via GeForce Experience runtergeladen werden (Release-Notes).

Agents of Mayhem, das morgen in Nordamerika und am Freitag (18. August) in Europa erscheinen wird, unterschützt NVIDIA Ansel (360°-Screenshots) und folgende Gameworks-Technologien:
  • NVIDIA Shadowworks - Hybrid Frustum Traced Shadows kombiniert Frustum Traced Hard Shadows und Percent Closer Soft Shadows, um realitätsgetreue Schatten darzustellen, die geschmeidig von 'harten' Schattenwürfen zu 'weichen' übergehen. HFTS debütierte in Ubisofts Tom Clancy's The Division.
  • NVIDIA TXAA - Eine filmische Antialiasing-Technik, die speziell zur Reduzierung zeitlicher Alias-Effekte (Crawling und Flimmern bei Bewegungen) entwickelt wurde. TXAA kombiniert die geballte Kraft des MSAA mit gut durchdachten Resolve-Filtern, ähnlich denen, die in CG-Filmen verwendet werden, um ein flüssigeres Bild zu erzeugen.
  • NVIDIA Volumetric Lighting - Eine fortschrittliche Beleuchtungs-Technologie, die das Streuverhalten von Licht in der Atmosphäre bzw. der Luft simuliert. NVIDIA Volumetric Lighting bietet eine bessere Tiefenwahrnehmung, durch reichere Umgebungseffekte. Agents of Mayhem nutzt NVIDIA Volumetric Lightning für Außenareale und lokale Spotlights im gesamten Spiel.
  • Stets vor oder am Tag der Veröffentlichung bieten NVIDIA Game-Ready-Treiber die beste Erfahrung für GeForce-Spieler, weil NVIDIA bis zur letzten Minute an der Optimierung der Leistung und der perfekten Spielqualität arbeitet. Game-Ready-Treiber erhalten von Microsoft außerdem das WHQL-Zertifikat.


Quelle: NVIDIA

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+