3D-Rollenspiel
Publisher: Atari
Release:
31.10.2006
Test: Neverwinter Nights 2
76

Leserwertung: 86% [21]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Neverwinter Nights 2 ist fertig

Bald könnt ihr wieder in die Dungeons & Dragons Forgotten Realms abtauchen. Atari und Obsidian teilten nun nämlich gemeinsam mit, dass Neverwinter Nights 2 offiziell den Goldstatus erreicht hat. Die mythische Fantasy-Welt wird daher europaweit am 3. November 2006 ihre Pforten öffnen; in Nordamerika schon pünktlich zu Helloween am 31. Oktober.   

Quelle: PM Atari, Obsidian

Kommentare

Phnx schrieb am
Haben die denn endlich die Kampfanimationen, im Gegensatz zur Beta-Version, verbessert? Da war ja z.B. immer dieselbe Schlagbewegung mit dem Schwert.
Mageta schrieb am
Gut zu hören, das es doch noch raus kommt :D
Hatte mich schon ind iesem Monat drauf gefreut aber bis zum 3. kann ich auch gut warten.
Hoffentlich wird es endlich mal wieder ein relativ bugfreies Spiel.. nich so wie gewisse andere Spiele, die im 3. Teil genau so verbuggt sind wie im ersten :roll:
Zapp Brannigan schrieb am
Habe schon lange die Collector's Edition vorbestellt und freue mich schon riesig drauf. :)
DaddelZeit! schrieb am
Naja für mich wird NWN2 auf alle Fälle lustig. Vom Vorgänger habe ich die Kampagne noch nicht zuende gespielt, nur öfter angefangen xD
Aber besonders interessant sind Persistent Worlds, die mehr RP bieten als alle RP-WoW-Server zusammen ^^
Und da diese von fleißigen Spielern gebaut werden und jeder die Geschichte mitformt durch seine Aktionen wird der Spielspaß sicherlich gut sein.
Was ich vom Singleplayer-Part hörte war auch bisher sehr gut. Es sind aber auch schon einige Spieler kräftig dabei jetzt schon eigene Module zu erschaffen.
Ich selbst habe schon das Toolset von NWN2 und es lässt sich recht gut bauen, besonders die neuen Exteriors die die Welt viel dynamischer wirken lassen sind nett zu bauen.
Es gibt zwar manches, dass beim Toolset noch etwas besser sein könnte, aber vieles ist sehr schön gemacht worden und ich freue mich schon richtig eigens erbautes testen zu können und auch die Umstiege einiger Server auf denen ich NWN spiele auf NWN2 wird großartig.
Ich hoffe nur das NWN2 das hält was es bisher verspricht. Zur Not gibts halt den Editor. Bei NWN1 wurde damals sowieso gesagt, dass man hofft die Spieler schaffen es damit noch bessere Module zu entwickeln als die Entwickler selbst und das Potenzial ist da.
Ich kann den 3 November nichtmehr abwarten ^^
Edit: NWN2 wird viele neue Sachen haben, die zwar nicht das System an sich betreffen (weil DnD halt DnD ist) allerdings ist die Regelwerkänderung auf DnD3.5 auch schon recht kräftig fürs Gameplay, es ist schon ein gewisses Balancing.
Außerdem sind manche Fertigkeiten weggenommen einige dazu gekommen und das Singleplayer hat auch viel mehr möglichkeiten, sowohl was gefährten angeht, als auch den Spielverlauf an sich, sowie viele Möglichkeiten ohne zu kämpfen Situationen zu mesitern.
Das meiste spielt sich jedoch hinter dem spielerischen ab, also eher technischer Kram.
Es sind schon viele neue Dinge in NWN2.
schrieb am

Facebook

Google+