The Elder Scrolls 4: Oblivion: Details zum Gameplay - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Bethesda Softworks
Release:
01.11.2007
15.09.2010
15.09.2009
Test: The Elder Scrolls 4: Oblivion
88
Test: The Elder Scrolls 4: Oblivion
88
Test: The Elder Scrolls 4: Oblivion
88
Jetzt kaufen ab 6,99€ bei

Leserwertung: 88% [217]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Elder Scrolls 4: Oblivion
Ab 7.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Elder Scrolls IV: Interview mit Produzent

The Elder Scrolls 4: Oblivion (Rollenspiel) von 2K Games (PC & 360) / Ubisoft (PS3)
The Elder Scrolls 4: Oblivion (Rollenspiel) von 2K Games (PC & 360) / Ubisoft (PS3) - Bildquelle: 2K Games (PC & 360) / Ubisoft (PS3)
Noch ist etwas hin, bis wir wieder in die fantastische Welt der Elder Scrolls-Reihe eintauchen können. Die Kollegen von WarCry Network führten jetzt ein Interview mit Ashley Cheng von Bethesda Softworks, seines Zeichens Produzent von The Elder Scrolls IV: Oblivion. Darin verriet er auch, dass es um Dämonen gehen werde, die wohl Tamriel bedrohen. Ihr müsst den Riss wieder schließen und so verhindern, dass weitere böse Geister aus der Oblivion genannten Unterwelt entweichen. Besonderes Augenmerk werde auf der verbesserten KI der Bewohner liegen, die bei Oblivion ihr eigenes Leben führen sollen. Aber auch das neue Construction Set solle verbessert werden. Darüber hinaus sprach Cheng noch darüber, dass Oblivion nur den Anfang sei - intern arbeite Bethesda bereits an neuen Dingen. Wir werden also in den nächsten Jahren noch mehr von den Entwicklern hören.           

Quelle: WarCry Network
The Elder Scrolls 4: Oblivion
ab 6,99€ bei

Kommentare

johndoe-freename-81726 schrieb am
Hmmm...
hört sich ja recht geil an... aber.....
weiß man schon ob es diesmal Pferde gibt..... oder wo genau es spielt.....?
Kann man heiraten?
Ist es möglich sich seine eigenen Waffen zu schmieden.
Werden die Special-Effects beim Zaubern anders aussehen oder der Sound dazu?
Ich weiß.... Fragen über Fragen....
wäre aber nett wenn jemand sie mir beantworten könnte!
:)
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Noch ist etwas hin, bis wir wieder in die fantastische Welt der Elder Scrolls-Reihe eintauchen können. Die Kollegen von WarCry Network führten jetzt ein <A href="http://www.warcry.com/scripts/columns/v ... colid=6611" target=_blank>Interview</A> mit Ashley Cheng von Bethesda Softworks, seines Zeichens Produzent von The Elder Scrolls IV: Oblivion. Darin verriet er auch, dass es um Dämonen gehen werde, die wohl Tamriel bedrohen. Ihr müsst den Riss wieder schließen und so verhindern, dass weitere böse Geister aus der Oblivion genannten Unterwelt entweichen. Besonderes Augenmerk werde auf der verbesserten KI der Bewohner liegen, die bei Oblivion ihr eigenes Leben führen sollen. Aber auch das neue Construction Set solle verbessert werden. Darüber hinaus sprach Cheng noch darüber, dass Oblivion nur den Anfang sei - intern arbeite Bethesda bereits an neuen Dingen. Wir werden also in den nächsten Jahren noch mehr von den Entwicklern hören.           <br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=39364" target="_blank">The Elder Scrolls IV: Oblivion: Details zum Gameplay</a>
schrieb am

Facebook

Google+