Elite Dangerous: Video zur Alpha 3.0: Andocken & Aufrüsten ist möglich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstige
Release:
2016
12.05.2015
2016
16.12.2014
27.06.2017
Q2 2017
16.12.2014
06.10.2015
Test: Elite Dangerous
85
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85
Test: Elite Dangerous
80
Test: Elite Dangerous
79
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85
Test: Elite Dangerous
81
Jetzt kaufen ab 24,99€ bei

Leserwertung: 79% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Elite Dangerous: Video zur Alpha 3.0: Andocken & Aufrüsten ist möglich

Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Developments
Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Developments - Bildquelle: Frontier Developments
Bei Frontier werkelt man weiterhin munter an Elite: Dangerous. Bevor das Spiel die Beta-Phase erreicht, haben die Briten ihm noch fix eines der klassischen Elite-Elemente spendiert: Das Andocken an Raumstationen. 

Wer einmal eingeparkt hat, kann jetzt außerdem sein Vehikel reparieren lassen und allerlei Upgrade-Module erwerben, u.a. um Lagerräume scannen zu können oder die Hitzeabfuhr zu verbessern. Auch kann man sich eine Cobra Mk III zulegen und natürlich allerlei Waffen erwerben.

Letztes aktuelles Video: Alpha 30


Elite Dangerous
ab 24,99€ bei

Kommentare

Vernon schrieb am
LordBen hat geschrieben:
Vernon hat geschrieben:Das Andocken in Elite war immer ein Abenteuer. Wenn Winkel, Rotation oder Gegenverkehr mal nicht passten... *BÄM* Game Over.
Daran musste ich auch denken. :lol:
Hölle, so hab ich das nie versucht. Immer gaaaanz langsam reingeschippert und rotiert.
Usul schrieb am
Drake Junior hat geschrieben:aber wo ist die Musik!???
https://www.youtube.com/watch?v=n3iki3-v6vY
Ich hatte den Eindruck, daß das eine manuelle Landung war. Der Donauwalzer war doch aber die Dockingcomputer-Musik. :)
Auf jeden Fall will ich Oculus Rift, Flighstick plus Thrust-Hebel und eigentlich auch Datenhandschuhe, damit man die Bedienelemente im Cockpit direkt mit der Hand steuern kann. Dann gehts ab! :)
LordBen schrieb am
Vernon hat geschrieben:Das Andocken in Elite war immer ein Abenteuer. Wenn Winkel, Rotation oder Gegenverkehr mal nicht passten... *BÄM* Game Over.
Daran musste ich auch denken. :lol:
schrieb am

Facebook

Google+