Half-Life 2: Episode 1: Nicht nur für Steam-Nutzer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Valve
Publisher: Electronic Arts
Release:
kein Termin
30.05.2006
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden

“Zwar sehr kurze, aber intensive Half-Life 2-Fortsetzung.”

Test: Half-Life 2: Episode 1
85

“Zwar sehr kurze, aber intensive Half-Life 2-Fortsetzung.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Zwar sehr kurze, aber intensive Half-Life 2-Fortsetzung.”

Leserwertung: 79% [20]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Half-Life 2: Aftermath: Lombardi bestätigt offline-Vertrieb

Gute Nachricht für Freeman-Freunde ohne Kreditkarte: Eurogamer hatte auf der E3 Gelegenheit, mit Doug Lombardi über das kommende Add-On zu sprechen und entlockte dem Valve-Mann die Bestätigung, die Erweiterung werde nicht auschließlich über Steam erscheinen. Nach der Meldung eines exklusiven Online-Vertriebs verdichteten sich Gerüchte, dass sich die Entwickler auf der Suche nach einem Publisher befänden (wir berichteten). Ein solcher sei jetzt in Aussicht und könne voraussichtlich im Sommer bekannt gegeben werden.


Quelle: Eurogamer

Kommentare

johndoe-freename-82084 schrieb am
Ich freue mich schon auf weitere Abenteuer im HL-Universum. Zweifelsohne stellte das Spiel neue Referenzen in Shooter-Genre auf. Es wäre schön, wenn das AddOn diesen Weg fortsetzten könnte, sonst bleibt es nur noch auf STALKER zu hoffen.
Der einzige Wermutstropfen dabei ist der Steam. Wieder wird man ein paar Tage warten müssen, bis einige Einfallsreiche, den Weg für die breite Öffentlichkeit freimachen. Natürlich könnte man sich das Spiel auch kaufen, und im Nortmalfall würde ich es auch tun, doch schon aus Protest gegen diese asoziale Aktion werde Ich es nicht tun!
AnonymousPHPBB3 schrieb am
<P>Gute Nachricht für Freeman-Freunde ohne Kreditkarte: <A href="http://www.eurogamer.net/article.php?article_id=59354" target=_blank>Eurogamer</A> hatte auf der E3 Gelegenheit, mit Doug Lombardi über das kommende Add-On zu sprechen und entlockte dem Valve-Mann die Bestätigung, die Erweiterung werde nicht auschließlich über Steam erscheinen. Nach der Meldung eines exklusiven Online-Vertriebs verdichteten sich Gerüchte, dass sich die Entwickler auf der Suche nach einem Publisher befänden (wir <A href="http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/PC-CDROM/6951/40853/Half_Life_2_Aftermath.html" target="">berichteten</A>). Ein solcher sei jetzt in Aussicht und könne voraussichtlich im Sommer bekannt gegeben werden.</P><br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?LAYOUT=dispnews&newsid=42142" target="_blank">Half-Life 2: Aftermath: Nicht nur für Steam-Nutzer</a>
schrieb am

Facebook

Google+