Diablo 3: Fragen und Antworten zum Betatest - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Release:
03.09.2013
15.05.2012
03.09.2013
kein Termin
kein Termin
Test: Diablo 3
84
Test: Diablo 3
83
Test: Diablo 3
84
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 13,99€ bei

Leserwertung: 59% [23]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Diablo 3
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Diablo III - Fragen und Antworten zum Betatest

Diablo 3 (Rollenspiel) von Activision Blizzard
Diablo 3 (Rollenspiel) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Blizzard wird demnächst den Betatest zu Diablo III starten und passend zu der Ankündigung haben die Entwickler einige Fragen rund um den Vorabtest beantwortet. So wird der Betatest einen Teil des ersten Aktes beinhalten - vom Spielstart bis hin zur Begegnung mit dem Skelettkönig. Deckard Cain wird euch in Neu-Tristram empfangen und darüber aufklären, was sich in Sanktuario seit den Ereignissen von Diablo II zugetragen hat.

Im Betatest sind alle fünf Charakterklassen spielbar: Barbar, Hexendoktor, Zauberer, Mönch und Dämonenjäger. Ihr werdet außerdem einige Handwerker und Gefolgsleute begegnen, mit denen ihr interagieren könnt. Diese Charaktere unterstützen den Helden auf unterschiedliche Art und Weise auf seiner Reise, bieten ihm nützliche Dienste oder Unterstützung im Kampf an. Die Umgebungskarten im ersten Akt werden ebenso wie die Beute und die Verteilung der Gegner vom Zufallsgenerator erstellt. Auch das Gold-basierte Auktionshaus soll getestet werden.

Wenn ihr an dem Betatest teilnehmen wollt, müsst ihr im Battle.net-Accountverwaltungsbereich auf die Beta-Profileinstellungen klicken. Ein konkreter Starttermin der Beta wurde nicht genannt.

Wer hat Angst vorm großen bösen Skelettkönig?
In den Eingeweiden der Kathedrale von Tristram wurde das Böse wieder zu neuem Leben erweckt. Der einst bezwungene Skelettkönig kehrt zurück, um die kleine Stadt heimzusuchen. Im Betatest werden die Spieler auf diesen zurückgekehrten Diablobösewicht gehetzt, um Neu-Tristram und der Seele des gequälten Königs Leoric ein für alle Mal Frieden zu bescheren.

Was sind die Ziele dieser Beta?

Der Hauptgrund für den Beta-Test von Diablo III ist für uns, unsere neue Hardware zu testen, zu sehen, wie stabil die Server-Client-Infrastruktur ist und Bugs im Installer, Patchprozess sowie im Spiel ausfindig zu machen. Außerdem suchen wir natürlich immer nach qualitativ hochwertigem Feedback zum Spielbeginn und dem unterschiedlichen Spielgefühl der einzelnen Klassen. Die Beta wird uns dabei behilflich sein, dass die Veröffentlichung stabil und glatt verläuft, und dass wir letzten Endes das Diablo III-Erlebnis liefern, das wir von uns erwarten.

Wie melde ich mich für die Beta von Diablo III an?
Um euch für den Beta-Test von Diablo III oder zukünftige Beta-Tests von Blizzard Entertainment anzumelden, müsst ihr zunächst einen Battle.net-Account erstellen. Danach habt ihr die Option, euch über den Beta Opt-in-Prozess in die Liste für den Beta-Test für Diablo III sowie weitere zukünftige Spiele von Blizzard Entertainment einzuschreiben. Um diesen Prozess zu beginnen, müsst ihr im Battle.net-Accountverwaltungsbereich einfach auf die Beta-Profileinstellungen klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass mit dem Einschreiben in die Liste keine Garantie verbunden ist, tatsächlich für die Teilnahme an der Beta ausgewählt zu werden.

Ich habe mich für die Beta von Diablo III eingeschrieben. Wie erfahre ich, ob ich für die Teilnahme ausgewählt wurde?
Wenn ihr ausgewählt wurdet, werdet ihr eine E-Mail von Blizzard erhalten, die euch anweisen wird, euch über eu.battle.net in euren Battle.net-Account einzuloggen, falls dies noch nicht geschehen ist. Anschließend könnt ihr den Beta-Client von der Battle.net-Accountverwaltung aus herunterladen. Wir planen, Spieler in mehreren Wellen einzuladen, wenn ihr also zu Beginn der Testperiode noch keine Einladung erhaltet, besteht noch immer die Möglichkeit, dass ihr mit einer späteren Testwelle eine Einladung erhaltet.

Auf der BlizzCon wurden 1.000 Beta-Keys für Diablo III ausgelost. Wie erfahre ich, ob ich einen davon gewonnen habe?
Spieler, die Beta-Schlüssel gewinnen, werden von uns eine E-Mail mit detaillierten Anleitungen erhalten, wie sie Zugriff auf den Beta-Test erhalten. Spieler, die per E-Mail einen Beta-Key erhalten haben, werden einen Battle.net-Account eröffnen, in der Accountverwaltung auf „Spiel hinzufügen oder erweitern” klicken und den Key dort eingeben müssen. Der Beta-Client wird anschließend von der Battle.net-Accountverwaltung aus zum Download bereit stehen.

Wie lang wird der Betatest dauern?
Wir haben noch kein genaues Datum für das Ende des Beta-Tests festgelegt. Wenn sich die Testphase ihrem Ende nähert, werden wir die Teilnehmer benachrichtigen.

Wie viele Spieler werden insgesamt für die Beta zugelassen?
Die Anzahl der eingeladenen Spieler wird sich nach unseren Testbedürfnissen richten. Wenn wir während des Testverlaufs feststellen, dass wir mehr teilnehmende Spieler brauchen, werden wir mehr einladen.

Wie werden die Beta-Teilnehmer aus dem Opt-In-Pool ausgewählt?
Beta-Tester werden basierend auf ihren Systemspezifikationen und anderen Faktoren ausgewählt, einschließlich Glück. Wir möchten eine hohe Anzahl verschiedener Systemtypen abdecken, um bestmöglich die Systemkompatibilität zu testen.

Welche Regionen werden am Beta-Test teilnehmen können?
Alle Regionen werden am Beta-Test von Diablo III teilnehmen können. Um den Prozess jedoch so effizient wie möglich zu gestalten und letztendlich das Spiel so schnell wie möglich zu veröffentlichen, planen wir, die Beta-Software in Wellen zu veröffentlichen, beginnend mit Nordamerika. Das bedeutet, dass bei Spielern außerhalb von Nordamerika, denen Zutritt zu Beta gewährt wurde, Latenzprobleme auftreten können. Sobald das neue Hardware-Setup optimiert wurde, planen wir, es in weiteren Regionen einzurichten. Dies sollte Beta-Testern in Regionen, die mit der neuen lokalen Hardware-Infrastruktur verbunden sind, eine dauerhaft gute Verbindung gewährleisten.

Welche Spielinhalte werden in der Beta verfügbar sein?
Ihr werdet alle fünf Charakterklassen spielen und einen Teil des Anfangsgebiets erkunden können, vom Spielstart bis hin zur Begegnung mit dem Skelettkönig. In Neu-Tristram werdet ihr mit neuen sowie wiederkehrenden Charakteren interagieren können und das wiedererweckte Böse bekämpfen, das aus der verfluchten Kathedrale von Tristram hervorkriecht. Ihr werdet einige der neuen, zufallsgenerierten Elemente von Diablo III erleben und nicht zuletzt viele der neuen Systemdesigns, die viele der Kern-Designelemente von Diablo auf eine ganz neue Qualitätsstufe heben.

Werden meine Fortschritte aus der Beta in den Live-Client übertragen, sobald das Spiel offiziell startet?
Nein, der Zweck der Beta ist es, sicherzustellen, dass sowohl das Spiel als auch die Hardware-Infrastruktur so bald wie möglich lieferfertig sind. Der Hauptvorteil der Teilnahme an der Beta besteht darin, unter denjenigen zu sein, die das Spiel noch vor der Veröffentlichung ausgiebig spielen können. Sobald das eigentliche Spiel jedoch offiziell startet, werden alle auf dem gleichen Stand von vorn beginnen.

Wird das Auktionshaus von Diablo III in der Beta verfügbar sein?
Ja, wir planen, die Funktionalität des gold-basierten Auktionshauses von Diablo III während der Beta-Phase zu testen.

Werden Mac-Nutzer an der Beta teilnehmen können?
Ja, Mac-Nutzer werden an der Beta gleichzeitig mit Windows-Nutzern teilnehmen können.

Quelle: Blizzard
Diablo 3
ab 13,99€ bei

Kommentare

Skrymir schrieb am
Warum glaubt heutzutage eigentlich jeder eine Beta diene nur dem Zweck Leute früher spielen zu lassen?
4P|IEP schrieb am
Ich hab Fortuna extra nicht vorher gefragt, sondern mich einfach mal angemeldet.
Nur einmal will ich Glück haben. Und hey, das wäre die perfekte Gelegenheit um zu gucken, ob sich Diablo 3 überhaupt lohnt...
edit:
2 Stunden? Naja, zum antesten reicht das doch. Aber für einen ausführlichen Betatest? Interessant....
Mirabai schrieb am
Azurech hat geschrieben:
Mirabai hat geschrieben:
Weiß nicht was ich von so einer Beta halten soll. Angebliche Spielzeit sollen 2 Stunden sein und Levelgrenze soll bei 8 liegen. Das erinnert mehr an eine Demoversion oder einen schlechten Witz.
Aus einem anderem Forum kopiert.
Mirabai
Kann ich mir schlecht vorstellen. 2 Stunden? Unglaubwürdig.
Wenn das ein Moderator von Gamona sagt, wird da schon etwas dran sein, mir wär auch lieber wenn dem nicht so wäre :)
Mirabai
Quelle: http://diablo3.gamona.de/forum/eure-new ... -2462.html
Stereomud schrieb am
Kann ich mir schlecht vorstellen. 2 Stunden? Unglaubwürdig.
In der Gamingbranche von heute ist alles möglich!
Believe it or leave it
Azurech schrieb am
Mirabai hat geschrieben:
Weiß nicht was ich von so einer Beta halten soll. Angebliche Spielzeit sollen 2 Stunden sein und Levelgrenze soll bei 8 liegen. Das erinnert mehr an eine Demoversion oder einen schlechten Witz.
Aus einem anderem Forum kopiert.
Mirabai
Kann ich mir schlecht vorstellen. 2 Stunden? Unglaubwürdig.
schrieb am

Facebook

Google+