Overclocked: Professionelle Sprecher engagiert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Adventure
Entwickler: House of Tales
Publisher: dtp
Release:
12.10.2007
Test: Overclocked
80

“Kein Meisterwerk, aber ein sehr atmosphärischer, interaktiver Psychothriller”

Leserwertung: 87% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Overclocked
Ab 11.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Overclocked bekommt professionelle Stimmen

Die Auswahl der richtigen Sprecher ist bei Adventures von entscheidender Bedeutung. dtp/Anaconda gab jetzt die deutschen Stimmen bekannt, die in Overclocked zu hören sein werden. Zum einen wird das Stephan Schwartz sein, die Synchronstimme von Andy Garcia und Tom Cruise, der als Psychiater Dave McNamara den Protagonisten spricht. Hans Bayer wird Detective Morietti seine Stimme leihen, die auch schon bei der TV-Serie Alf zu hören war. Einen der fünf Patienten wird Norman Matt sprechen, der interessanterweise auch schon Guybrush Threepwood in Monkey Island 3 und 4 sprach. Auch sonst werden professionelle Stimmen von Schauspielern zu hören sein, wie etwa Gisa Bergmann, Brit Gülland oder Rene Oltmanns.         

Quelle: PM dtp/Anaconda

Kommentare

4P|Bodo schrieb am
karacho440 hat geschrieben:"Hans Bayer wird Detective Morietti seine Stimme leihen, in der auch schon Alf seine Sprüche vom Stapel ließ."
Hm, und ich dachte immer das Tommi Piper die deutsche Stimme von ALF spricht? 8O

Hi karacho440,
wenn wir unsere User nicht hätten, du hast natürlich recht! Ich bin übers Ziel hinaus geschossen, denn Bayer war nur bei Alf dabei und hat nicht selbst den Alien gesprochen.
Asche auf mein kahles Haupt,
4PBodo
KM0709 schrieb am
"Hans Bayer wird Detective Morietti seine Stimme leihen, in der auch schon Alf seine Sprüche vom Stapel ließ."
Hm, und ich dachte immer das Tommi Piper die deutsche Stimme von ALF spricht? 8O
schrieb am

Facebook

Google+