Battlefield 2: Euro Forces: Endgültiger Releasetermin - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 2: Euro Forces - Termin

Eigentlich sollte das Booster-Pack Battlefield 2: Euro Forces schon Mitte Februar erscheinen, aber da Probleme mit dem letzten Patch auftraten, zieht sich seither die Veröffentlichung in die Länge. Ab dem 15. März 2006 soll die Wartezeit auf das kleine Erweiterungs-Paket (drei Karten, sieben Waffen, zwei Fahrzeuge, zwei Flugzeuge) endlich vorüber sein. Das im Handel erhältliche Booster-Pack enthält keinen Datenträger, sondern einen Freischalt-Code für den 350 MB großen Download.


Quelle: GameStar

Kommentare

johndoe-freename-93246 schrieb am
Ich hab BF2:EF schon recht lange, bei EB Games gekauft und warte das ichs endlich spielen kann.
Runtergeladen habe ich es doch es klappt weder offline noch online...
johndoe-freename-82932 schrieb am
Erinnert mich an creamware! Im Musikfachhandel habe ich mal einen
Softsynth für ca. 200 Euro gekauft, und was bekam ich? Einen Briefum-
schlag mit einer Freischaltnummer. - Ganz grosses Kino!
AnonymousPHPBB3 schrieb am
<P>Eigentlich sollte das Booster-Pack <STRONG>Battlefield 2: Euro Forces</STRONG> schon Mitte Februar erscheinen, aber da Probleme mit dem letzten Patch auftraten, zieht sich seither die Veröffentlichung in die Länge. Ab dem <A href="http://www.gamestar.de/news/pc-spiele/action/32034/" target=_blank>15. März 2006</A> soll die Wartezeit auf das kleine Erweiterungs-Paket (drei Karten, sieben Waffen, zwei Fahrzeuge, zwei Flugzeuge) endlich vorüber sein. Das im Handel erhältliche Booster-Pack enthält keinen Datenträger, sondern einen Freischalt-Code für den 350 MB großen Download.</P><br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?LAYOUT=dispnews&newsid=51269" target="_blank">Battlefield 2: Euro Forces: Endgültiger Releasetermin</a>
schrieb am

Facebook

Google+