Drakensang: Systemvoraussetzungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Radon Labs
Publisher: dtp/Anaconda
Release:
15.07.2009
Test: Drakensang
73

Leserwertung: 76% [27]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Drakensang - Systemvoraussetzungen

Die Systemvoraussetzungen des Rollenspiels Das Schwarze Auge: Drakensang wurden jetzt vom Publisher dtp konkretisiert:

Minimale Systemvoraussetzungen
- Betriebssystem: Windows XP mit Service Pack 2 oder Vista
- Prozessor: Pentium 4 CPU 2,4 GHz oder vergleichbare CPU
- RAM: 1024 MB für Windows XP, 1536 MB für Vista, 2048 MB für Vista 64
- Grafikkarte: nVidia GeForce 6600 GT mit 256 MB RAM oder vergleichbar
- Optisches Laufwerk: DVD-ROM
- Soundkarte: DirectX 9c kompatible Soundkarte
- Freier Festplattenspeicher: 6 GB

Empfohlene Systemvoraussetzungen
- Betriebssystem: Windows XP mit Service Pack 2 oder Vista
- Prozessor: Intel Core 2 Duo E8200, 2,6 GHz oder vergleichbare CPU
- RAM: 2048 MB für Windows XP, 2560 MB für Vista
- Grafikkarte: nVidia GeForce 8600 oder vergleichbar
- Optisches Laufwerk: DVD-ROM
- Soundkarte: DirectX 9c kompatible Soundkarte
- Freier Festplattenspeicher: 6 GB


Quelle: dtp

Kommentare

mannimal schrieb am
Norweger hat geschrieben:
DaMastaFlex hat geschrieben:
Norweger hat geschrieben:Obwohl der RAM so billig ist fällt mir nur eines zu den RAM-Anforderungen von Darkensang ein: Unverschämt!
Unverschämt?! Unverschämt is das deine kiste mit weniger läuft!!!
Ich behaupte mal, dass mit einer vernünftigen und sorgfältigen Programmierung Darkensang auch mit empfohlenen 1GB problemlos laufen würde.
Allgemein stört mich die Tendenz der Hardwarefressenden Software nach dem Motto "es gibt die Hardware auf dem Markt, also sollen sich die Leute die selbige auch kaufen - dafür können wir uns saubere Programmierarbeit sparen."
Dieser Trend ist schon seit Jahren zu beobachten und sehr bedauerlich. Das sind halt die Gesetze des Marktes - möglichst schnell die Sache an den Mann bringen und Kapital machen. Wenn sich da mal einige Leute gegen den Aufrüstwahn stellen würden, würde man mal sehen wie schnell gute Spiele programmiert werden, die trotzdem weniger Ressourcen fressen.
Dir ist schon klar, dass diese "sorgfältige Programmierung" ein ENORMER Zeitaufwand ist oder ?
Klar kann man das auch mit 1 GB, aber dann kannst du erstmal ne Engine neu schreiben die den Arbeitsspeicher besser nutzt und musst extrem darauf achten resourcensparend zu coden.
Jede Spieleschmiede arbeitet unter Zeitdruck und kümmert sich zuerst um Grafik, Scripte, Story und alles was sonst so anfällt.
Wieso sollten die also noch Monate ( wirklich Monate ) damit verbringen, die empfolenen Anforderungen die ungefähr einem mittleren Gamerechner entsprechen, so weit runterzufahren, dass die Software auf jedem Billigrechner läuft......
es gibt praktisch keine PCs und auch fast keine Laptops mehr, die man heute kaufen kann und die nicht mind. 2 GB haben.
95 % aller Leute die regelmäßig neue Games zocken, haben eh nen besseren Rechner....
johndoe869725 schrieb am
@ Norweger
Dieser Trend geht sogar zurück und war vor Jahren noch viel schlimmer. Auf CPUs von 2006 läuft immer noch so ziemlich jedes Spiel perfekt. 2 gig Ram reichen ebenfalls seit 2 Jahren für jedes Spiel aus und meiner 88000 GTS 640, die auch bald 2 Jahre auf dem Buckel hat, kann ich immer noch jedes Spiel in hohen Einstellungen spielen, die meisten sogar in den höchsten. Sicher könnte man bei sorgfältiger Programmierung viel ressourcenschonendere Spiele entwickeln, aber das war schon immer so und ich kann mich durchaus an Zeiten erinnern, in denen es mehrere Spiele gab, die praktisch auf keinem aktuellen PC vernünftig liefen. Das ist bei weitem nicht mehr so schlimm.
Norweger schrieb am
DaMastaFlex hat geschrieben:
Norweger hat geschrieben:Obwohl der RAM so billig ist fällt mir nur eines zu den RAM-Anforderungen von Darkensang ein: Unverschämt!
Unverschämt?! Unverschämt is das deine kiste mit weniger läuft!!!
Meine Kiste hat mit 2GB genug Speicher. Für mich persönlich stellt es kein Problem dar. Was mich jedoch maßlos ärgert ist, wie mittlerweile mit Systemresourcen umgegangen wird. Ich behaupte mal, dass mit einer vernünftigen und sorgfältigen Programmierung Darkensang auch mit empfohlenen 1GB problemlos laufen würde.
Allgemein stört mich die Tendenz der Hardwarefressenden Software nach dem Motto "es gibt die Hardware auf dem Markt, also sollen sich die Leute die selbige auch kaufen - dafür können wir uns saubere Programmierarbeit sparen."
Dieser Trend ist schon seit Jahren zu beobachten und sehr bedauerlich. Das sind halt die Gesetze des Marktes - möglichst schnell die Sache an den Mann bringen und Kapital machen. Wenn sich da mal einige Leute gegen den Aufrüstwahn stellen würden, würde man mal sehen wie schnell gute Spiele programmiert werden, die trotzdem weniger Ressourcen fressen.
danibua schrieb am
Finde die Systemanforderungen auch überhaupt net schlimm sogar mein 1 1/2 Jahre alter 800? Rechner sollte das mit Leichtigkeit stemmen.
In letzter Zeit finde ich, sehen die Systemanforderungen sowieso ziemlich gleich aus und 2 Gig Ram und ne 8600 (wird man wohl mittlerweile um 50 ? bekommen) sollten wohl mittlerweile für Zocker unterer Standard sein
[Matze] schrieb am
Bei mir sollte es somit ohne Probleme laufen. 8)
schrieb am

Facebook

Google+