StarCraft 2: Wings of Liberty: 3D-Unterstützung und Anti-Aliasing - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Blizzard
Release:
27.07.2010
27.07.2010
 
Keine Wertung vorhanden

“StarCraft II - Wings of Liberty ist das beste Echtzeit-Strategiespiel seit Jahren und bietet erstklassige Singleplayer- und Multiplayer-Schlachten.”

Test: StarCraft 2: Wings of Liberty
92

“StarCraft II - Wings of Liberty ist das beste Echtzeit-Strategiespiel seit Jahren und bietet erstklassige Singleplayer- und Multiplayer-Schlachten. ”

Leserwertung: 92% [37]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

StarCraft 2: 3D-Unterstützung und Anti-Aliasing

StarCraft 2: Wings of Liberty (Strategie) von Activision Blizzard
StarCraft 2: Wings of Liberty (Strategie) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard

In Seoul überraschte Chris Sigaty, Production Director von StarCraft II, mit der Ankündigung, dass einige Monate nach der Veröffentlichung des Echtzeit-Strategiespiels ein Patch erscheinen wird, der eine Unterstützung für "3D-Technologie" hinzufügen soll und zwar für nVidia-Grafikkarten und Bildschirme, die diese Technik unterstützen. Spezieller ATi-Support ist nicht geplant, aber die "3D-Darstellung" soll auf möglichst vielen Systemen funktionieren. Während die 3D-Technik in den Story-Zwischensequenzen sicherlich gute Dienste leisten könnte, ist es fraglich, ob die 3D-Sicht auf dem Schlachtfeld überhaupt etwas bringt...

"No; but we will be releasing 3D in the first few months, for those Nvidia cards and screens that support it," Chris states, before we quickly pursue Nvidia's presence at the event, and ask about those players running ATI cards. We receive a stock but believable response: "we're optimising for all systems."

Zusätzlich bekräftigte er nochmals, dass das Spiel anfänglich kein Anti-Aliasing (Kantenglättung) unterstützen wird. Aber auch dieses Grafik-Feature könnte mit einem künftigen Patch implementiert werden, denn es ist geplant, dass mit einem zunehmenden Anstieg der durchschnittlichen Hardware-Austattung (Hardwaremedian) das Spiel graphisch weiter ausgebaut wird. Chris Sigaty machte zum Anti-Aliasing-Support jedoch kein konkretes Versprechen.

A satisfied note-pad in hand, we pursue the anti-aliasing question just one more time. No promises made, but it could certainly be done as a future update - again improving the game during its life - as could numerous other graphical upgrades as technology advances, and the median hardware gets faster. The first game has lived for twelve years already. StarCraft II may well take it further, if its ability to evolve stays in step with Blizzard's ability to invigorate its products with new content and ideas.


Quelle: IGN

Kommentare

10Cent84 schrieb am
gh0st00 hat geschrieben:
Style_ hat geschrieben:kein aa ??? ist mir wirklich schleierhaft. das ist echt kein großer act, sowas zu schreiben.
ich hasse grafiken ohne aa, das macht ganz schön was her, und sollte heutzutage sowieso standart sein

Solche kommentare sind einfach nur troll, ich mag solche trolligen kommentare..
Keine Ahnung haben aber ein abgrundtiefes Fass von sinnlosem spam loslassen.. wow.. unbeirrt und unbekehrbar immer weiter geradeaus, wenn auch bereits klar ist, dass das Spiel wohl mit 95% weniger bugs als ein durchschnittsspiel daherkommt sowie AA nicht nötig hat wegen kristallklarer texturen, hoher auflösung und bloom.. NEIN, immer weiter geradeaus, immer dem troll hinterher, immer der nase nach.. respekt!
Ich möchte fast meinen, dass du ein EA fan bist, um dem troll noch eine ironische wirkung zu geben..

keine ahnung, du bist gut... das von jemanden der gerade das verstaubte counterstrike entdeckt hat.. :D , ich hab damals mit nem 486er angefangen den die ganze evolution der 3D Karten mitgemacht. von der ersten 3DFX karte, PowerVR und bis hin zu den heutigen standarts. und was AA angeht, das ist schon lange standart, kann man sogar per treiber bei den grafikkarten erzwingen. ich findes es absolut unwichtig ob die das jetzt reinpacken oder nicht?? hab hab jetzt die beta schon so oft gespielt, dass ich schon gar keinen bock mehr habe das spiel letztenendes zu kaufen, weils eh immer nur wieder das selbe iss.
es ist nichts weiter wie SC1 nur mit besserer grafik und ein paar neue einheiten, kann gar nicht verstehen, warum die so lange für das spiel brauchen. Aber auf Diablo 3 wartet die welt ja auch schon vergebens.
worauf ich auch anspiele ist, dass immer mehr unfertige spiele rauskommen und dann noch diese massigen DLC´s oder addons oder wie die das grade nennen. Früher kam das komplette spiel raus, z.b....
Master Chief 1978 schrieb am
Antoron hat geschrieben:Aber mal eine allgemeine frage an alle Flamer: Gibt es eigentlich in der PC Community noch ein Spiel das man nicht versucht totflamen? Scheinbar nicht
Deswegen zock ich fast nur noch auf Konsole sowie les ich inzwischen mehr in Konsolen Foren. Da sind die leute wesentlich erwachsener obwohl ja scheinbar die PC Community immer so als erwachsen dargestellt werden. Davon merkt man aber nichts. Ganz im gegenteil
Mfg

Das stimmt schon das des öfteren in der PC ecke alles kritisiert wird. Aber meist nicht ohne grund! Mann sollte auch mal die Rosarote Brille abnehemen und genauer hinsehen und nicht nur weil ein bestimmter Entwickler draufsteht sofort HIT rufen. Ich bemängel ja nur das Episodensystem, so wie es aussieht wird man ja nur die Menschen Kampagne zocken können sehe ich das richtig? Ich würde aber viel lieber mit den Zerg spielen. Und Online spiele ich nich von daher ist für mich nur der Singleplayer wichtig.
Ich bin auch in erster linie Konsolero und auch da gibt es solche und solche musst du Fairer weise zugeben. Meistens sind es da die Sonys die sich bei jeder kleinen äusserung über die Black Ladys aufregen.
Antoron schrieb am
öhm, also wer das Spiel wegen der Grafik (sprich AA) wegen spielt hat so oder so schon verloren. Ich behaubte 90% der kunden und ganz besonders in asien und amerika können das Spiel nichtmal mit "Ultra" Details zocken weil sie nen Laptop besitzen.
Dazu ist das Spiel so oder so für den Massenmarkt programmiert wie schon ALLE Blizzard Spiele vorher.
Somit wie schon bei jedem Blizzard Titel: Gameplay schlägt Grafikblender
So wie man es von Blizzard gewohnt ist
Die Beta hat mir nach deutlich über 400 Spiele gezeigt das hier ein Meisterwerk auf uns zu kommt das min. genauso viel spass macht als schon Starcraft1. Ich würde mir selbst ein SC1 remake kaufen falls jemand auf das anspielt. Warum? Starcraft war und ist immer noch geil das aber aufgrund der veralteten Grafik einfach nicht mehr aktuell ist und kaum mehr online gespielt wird. Durch diesen "Remake" mit neuer Grafik wird ein Meisterwerk neu belebt. Wer meint SC2 sei nur ein Grafikupdate... was waren dann die letzten Jahre Fifa,C&C,Sims und wie sie sonst noch alle heisen? Einer Firma innovationslosigkeit vorzuwerfen nur weil sie genau das machen was sinn macht ist für mich total hirnrissig.
Das Brettspiel Monopoly oder "Mensch ärger dich nicht" macht auch heutzutage noch sehr viel spass obwohl es schon ururURalt ist. Warum das nicht für Spiele gelten sollte ist mir schleierhaft (ganz besonders bei einem Strategiespiel wie SC wo man eigentlich nicht einen "interaktiven Film" erwartet...obwohl die Kampagne derzeit durch die cinematics denoch interessant werden könnte).
Thema 3D:
Brauch ich nicht wirklich. Nur ist das ganze gerade im "kommen" weil der Mainstream in die richtung schwenkt (wegen Kinofilmen wie Avatar und Co). Das Thema sieht in 2-3 Jahren wieder ganz ganz anders aus und wird dann standart sein wie heute ein HDMI fernseh standart ist bei den meisten leuten.
Thema PC Community:
Übrigends wieder...
Master Chief 1978 schrieb am
Juckt mich nicht, auf grund des Episodensytems würde ich es mir nur irgendwann vom Grabbeltisch kaufen, wenn möglich al Komplett Edition, ich geb doch nicht 3 x 70? für EIN spiel aus. Nee danke AB da mach ich nicht mit.
Acidem schrieb am
auch geil... die wichtigen features kümmern niemanden und so nen dreck muss man einbauen...wird eh NIEMAND der es professional spielt benutzen
schrieb am

Facebook

Google+