Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
01.10.2009

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PSPgo: US/JPN-Preissenkung

Knapp ein Jahr nach dem Verkaufsstart der PSPgo hat Sony endlich ein Einsehen und dreht etwas an der Preisschraube. In den USA wird das Gerät laut Reuters ab sofort offiziell 199 statt 299 Dollar kosten. Viele Händler hatten das System allerdings bereits seit einiger Zeit unter dem offiziell empfohlenen Preis angeboten. Noch deutlicher fällt die Preissenkung übrigens in Japan aus - dort kostet die PSPgo nun 16.800 (ca. 207 Dollar) statt 26.800 Yen (ca. 330 Dollar).

Eine entsprechende Ankündigung für den europäischen Markt dürfte demnächst folgen.

Kommentare

nottooldforgames schrieb am
Für unterwegs ist die Go zur Zeit im Preis/Leistungs-Verhältnis die beste Konsole! Man bekommt sie neu für 160? und noch 10 Gratis Spiele.
Wenn man sich die 10 Spiele für die normale PSP holen möcht, muß man mehr zahlen! Natürlich kostet sie offiziel 250?, aber wer nicht googlet ist selber schuld! 8)
Onekles schrieb am
Naja, sie hat immerhin doppelt so viel Arbeitsspeicher und 16GB interner Speicher sind auch echt nice. Was mir aber viel wichtiger war: Sie ist verdammt klein und leicht. Im Vergleich ist die alte PSP da ein riesiger, unhandlicher Klotz. Und genau das war für mich dann der ausschlaggebende Grund, mir die Go zu holen, da ich damit wirklich nur unterwegs daddel. Wen das nicht juckt, oder wer hauptsächlich auf der Couch zockt, der wird sich eher die normale PSP holen. Trotzdem versteh ich das Gemecker nicht, die alte wird nach wie vor hergestellt und wenn einem die Go nicht gefällt kauft man sie halt einfach nicht.
Armoran schrieb am
Onekles hat geschrieben:Trotzdem ist die Go ganz klar ein Nischenprodukt.
PSPgo ist in fast allen Punkten der normalen PSP unterlegen, da ist nichts Nische dran, sondern das Ding zu diesem Preis zu verkaufen ist einfach eine Frechheit mit der Sony zum Glück gewaltig auf die Schnauze geflogen ist... da gibt es Wochen da verkauft sich die PS2 besser als die go, kann es eigentlich noch deutlicher sein ?
Onekles schrieb am
Ich hab 250 bezahlt und bin voll zufrieden. Trotzdem ist die Go ganz klar ein Nischenprodukt. Das find ich persönlich allerdings auch nciht weiter schlimm. Man hat ja die freie Wahl.
monkeybrain schrieb am
zu wenig, zu spät.
keiner wird sich dieses stück hardware holen, wenn erstens die vorgänger mit umd-laufwerk
billiger erhältlich sind und zweitens die gerüchteküche im bezug auf die psp2 heiß am brodeln ist..
schrieb am

Facebook

Google+